1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtenstein: Rettungskräfte angegriffen

Medieninformation: 139/2021
Verantwortlich: Marco Kotyk
Stand: 06.03.2021, 13:22 Uhr

 
Vogtlandkreis
 
Pkw rollt gegen Zaun
 
Zeit:     05.03.2021, gegen 10:25 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Der 34-jährige Seat-Fahrer parkte sein Fahrzeug am Hainberg. Kurze Zeit später rollte der Pkw talwärts gegen einen Metallzaun. Am Seat entstand 500 Euro Sachschaden. Der Zaun blieb unbeschädigt. (mk)
 
Versuchter Einbruch in Werkstatt – Zeugen gesucht
 
Zeit:     03.03.2021, 18:00 Uhr bis 04.03.2021, 16:00 Uhr
Ort:      Falkenstein
 
Unbekannte Täter versuchten die Eingangstür zu einem Verkaufsraum mit angrenzender Werkstatt an der August-Bebel-Straße aufzuhebeln. Dabei entstand an der Tür ca. 100 Euro Sachschaden.
 
Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen. Tel. 03744 – 2550 (mk)
 
Verkehrsunfall mit Sachschaden
 
Zeit:     05.03.2021, gegen 13:30 Uhr
Ort:      Limbach, OT Buchwald
 
Am Freitag rangierte der 49-jährige Fahrer eines Fiat Kleintransporters rückwärts auf die Straße der Einheit (S299). Auf dieser kam es zum Zusammenstoß mit einem sich annähernden Pkw Ford mit Anhänger (m/50). Es entstand ca. 8.500 Euro Sachschaden. (mk)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Einbruch in Münzautomat der SB-Waschanlage
 
Zeit:     04.03.2021, 22:00 Uhr bis 05.03.2021, 06:00 Uhr
Ort:      Werdau
 
Unbekannte Täter brachen den Münzautomat der SB-Waschanlage der Tankstelle an der Greizer Straße auf. Dabei entstand 50 Euro Sachschaden. Entwendet wurde Kleingeld in unbekannter Höhe.
 
Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen. Tel. 03761 – 7020 (mk)
 
Rettungskräfte angegriffen
 
Zeit:     05.03.2021, 16:30 Uhr
Ort:      Lichtenstein
 
Der 64-jährige deutsche Heimbewohner eines Seniorenstifts an der Martin-Götz-Straße randalierte zunächst im Heim und verletzte sich dabei. Anschließend schlug der Rentner auf die hinzugezogenen Einsatzkräfte vom Rettungsdienst ein. Dabei wurden zwei Mitarbeiter (w/48 und m/37) leicht verletzt. Mit Eintreffen der Polizei konnte der Mann beruhigt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (mk)
 
Diebstahl KiTa-Schild
 
Zeit:     04.03.2021, 10:00 Uhr bis 05.03.2021, 08:00 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Eckersbach
 
Unbekannte Täter schraubten das an der Wand angebrachte Namensschild (40cm x 25cm) der KiTa „Sputnik“ ab und entwendeten es. Der Stehlschaden beträgt 100 Euro.
 
Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Schildes nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen. Tel. 0375 – 44 580 (mk)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt