1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Unfallverursacher nach Zusammenstoß schwer verletzt

Medieninformation: 131/2021
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 03.03.2021, 01:35 Uhr

 

Landkreis Zwickau

 

Unfallverursacher nach Zusammenstoß schwer verletzt

Zeit:     02.03.2021, gegen 15:45 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Am Dienstagnachmittag bog ein 28-jähriger VW Passat-Fahrer verbotswidrig von der Leipziger Straße nach links in die Pölbitzer Straße ab. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Landrover (m/30) zusammen. Der 28-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Aufgrund der Unfallaufnahme kam es im Kreuzungsbereich für zwei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.  Der Gesamtschaden beträgt 21.000 Euro. (kh)

 

Zwei Täter bei Graffiti-Schmierereien gestellt

Zeit:     02.03.2021, gegen 18:45 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Ein 19-Jähriger und ein 16-Jähriger (beide deutsch) schmierten am Dienstagabend an einer Straßenbahnhaltestelle auf der Sternenstraße den Schriftzug „ASV!“ an den Schaukasten. Dabei wurden sie von einem Passanten gesehen, welcher die Beiden stellte und die Polizei verständigte. Jetzt ermittelt die Polizei wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im dreistelligen Bereich. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt