1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Neuensalz: Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 36/2021
Verantwortlich: Herr Uwe Zobel
Stand: 17.01.2021, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     16.01.2021, 23:00 Uhr bis 17.01.21, 04:45 Uhr

Ort:      Neuensalz OT Altensalz

Obwohl sich die Bewohner im Haus befanden, drangen unbekannte Tatverdächtige in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße ein. Mehrere Räume wurden durchsucht und Bargeld, Schmuck und diverse Geräte entwendet. Der Stehlschaden ist derzeit nicht bekannt. Der Geschädigte bemerkte den Einbruch erst, als die Täter das Haus bereits wieder verlassen hatten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (uz)

 

Trunkenheit im Verkehr

Zeit:  16.01.2021,  11:20 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort:   Rodewisch

Gleich zwei Fahrzeugführer waren fast zur gleichen Zeit unter erheblichem Alkoholeinfluss mit ihren Fahrzeugen unterwegs. Den Anfang machte ein 52-jähriger Deutscher mit seinem VW, der bei einer Verkehrskontrolle mit einem Atemalkoholwert von 1,78 Promille angetroffen wurde. Die Fahrt eines 78-jährigen Deutschen mit seinem Opel endete glimpflich in einem Schneehaufen. Nachdem er zunächst über gesundheitliche Probleme klagte, wurde schnell klar, dass diese auf einen Atemalkoholwert von 3,06 Promille zurückzuführen sind.

Blutentnahmen, Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen für die Männer.  (uz)

 

Landkreis Zwickau

Flucht führte zu Verkehrsunfall

Zeit:     17.01.2021, 03:25 Uhr

Ort:      Zwickau

In den frühen Morgenstunden sollte auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße im Stadtteil Marienthal der Fahrer eines PKW Citroen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Auf die Anhalteforderung der Beamten reagierte der Fahrer mit Flucht, die ihn bis zur Ludwig-Erhard-Straße führte. Dort endete die Fahrt des 35-jährigen Deutschen abrupt an eineem Zaun, nachdem er die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. Der Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, dafür erbrachte ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,94 Promille. Der eingetretene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erfolgten.

Da sich der Mann auch ohne triftigen Grund im Freien aufhielt, wurde diesbezüglich Anzeige erstattet. (uz)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt