1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Termin zur Hauptuntersuchung erheblich überschritten

Medieninformation: 622/2020
Verantwortlich: Herr Uwe Zobel
Stand: 25.10.2020, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis

Termin zur Hauptuntersuchung erheblich überschritten

Zeit:     24.10.2020, 11:00 Uhr

Ort:      Auerbach/V.

Durch eine Polizeistreife wurde das PKW-Gespann eines 68-Jährigen einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten eine nicht ganz alltägliche Überschreitung der Frist zur Hauptuntersuchung an dem Anhänger Stemra fest. Das Fahrzeug hätte bis Ende Dezember 2010 den Prüfern vorgeführt werden müssen, was eine Überschreitung des Termins um 106 Monate darstellte. Die Verletzung seiner Halterpflichten führte zur Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens gegen den Mann. (uz)

Trunkenheit im Verkehr

Zeit:     24.10.2020, 18:45 Uhr

Ort:      Plauen

Ein Radfahrer wurde durch die Polizei auf der Friedrich-Schiller-Straße auf seine Fahrtauglichkeit getestet. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,72 Promille. Eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sind für den 40–jährigen Deutschen die Folgen seiner Tat. (uz)

Landkreis Zwickau

Einbruch in Garage

Zeit:     22.10.2020, 16:00 Uhr bis 24.10.2020, 13:15 Uhr

Ort:      Limbach-Oberfrohna

Unbekannte Tatverdächtige drangen in eine Garage Am Hohen Hain ein. Dabei wurde das Garagentor gewaltsam geöffnet. Aus der Garage wurde ein Akkuschrauber „Bosch“ im Wert von etwa 200 Euro entwendet. (uz)

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt