1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Sachbeschädigung an Kleintransporter - Täter gestellt

Medieninformation: 550/2020
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 19.09.2020, 13:21 Uhr

Vogtlandkreis
 
Einbruch in Garage
 
Zeit:     17.09.2020, 11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Unbekannte Täter öffneten gewaltsam eine Garage im Garagenkomplex an der Falkensteiner Straße und entwendeten aus dieser Fahrradteile. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 300 EUR. (hje)
 
Das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550.
 
 
Enkeltrickbetrug
 
Zeit:     16.09.2020, 10:00 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Eine Seniorin erhielt am Mittwoch einen Anruf von einer weiblichen Person, welche vortäuschte, die Enkelin zu sein. Im Gespräch forderte sie 1.000 EUR für Medikamente, da sie angeblich an Corona erkrankt sei. Als die Seniorin der Anruferin mitteilte, dass sie nicht über so viel Bargeld verfüge, wurde das Gespräch beendet. Eine entsprechende Strafanzeige wegen versuchtem Betrug wurde erstattet. (hje)
 

 
Landkreis Zwickau
 
Sachbeschädigung an Kleintransporter - Täter gestellt
 
Zeit:     19.09.2020, 01:10 Uhr bis 01:12 Uhr
Ort:      Zwickau
 
Ein 20-Jähriger (deutsch) beschädigte an einem am Nordplatz parkenden Kleintransporter Citroen Jumper den vorderen Scheibenwischer. Ein weiterer 18-Jähriger (deutsch) ließ zeitgleich die Luft aus den Reifen des Fahrzeuges. Ein 24-Jähriger (deutsch), welcher in Begleitung war, nahm die Tathandlungen mit seinem Smartphone auf. Die Täter wurden durch Beamte des Polizeirevieres Zwickau vor Ort gestellt. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 100 Euro. (hje)
 
Graffiti – Täter gestellt
 
Zeit: 18.09.2020, 22:30 Uhr bis 23:16 Uhr
Ort:   Glauchau OT Jerisau
 
Beamte des Polizeirevieres Glauchau stellten bei einer Streifenfahrt ein Graffiti an einer Autobahnbrücke der BAB 4 fest. Das pink/orange Graffiti hatte die Größe von 19 Meter x 1,80 Meter und bestand aus einem unvollständigen Schriftzug. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnte ein Täter (30, deutsch) gestellt werden. Dieser war auf seiner Flucht zunächst in die Mulde gesprungen. Er blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. (hje)
 
Sachbeschädigung an Wahlplakaten - Täter gestellt
 
Zeit: 19.09.2020, 00:24 Uhr
Ort:  Zwickau
 
Ein 17-Jähriger (deutsch) riss auf der Reichenbacher Straße zwei Wahlplakate zur Oberbürgermeisterwahl ab. Er wurde im Rahmen der Tatortbereichsfahndung durch Beamte der Bereitschaftspolizei gestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro. (hje)
 
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
 
Zeit: 17.09.2020, 15:00 Uhr bis 18.09.2020, 15:30 Uhr
Ort:  Kirchberg
 
Ein unbekannter Täter versuchte im Tatzeitraum  die Eingangstür eines
Einfamilienhauses auf der Schneeberger Straße aufzuhebeln. Der Sachschaden beträgt ca. 300 EUR. (hje)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt