1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Kunde verweigert Mundschutz

Medieninformation: 537/2020
Verantwortlich: Heike Dorn
Stand: 13.09.2020, 03:00 Uhr

Vogtlandkreis

Kunde verweigert Mundschutz

Zeit:     12.09.2020, gegen 20:45 Uhr

Ort:      Reichenbach

Zu einem polizeilichen Einsatz in einem Einkaufmarkt kam es, da ein 41-jähriger Deutscher sich weigerte eine Mund-Nasenbedeckung zutragen. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes forderte ihn mehrfach dazu auf. Statt dieser Aufforderung nachzukommen, beleidigte er den Mitarbeiter. Gegen den Mann wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung, sowie eine Strafanzeige wegen Beleidigung, gefertigt. (hd)

 

Landkreis Zwickau

Pferd musste eingeschläfert werden

Zeit:     12.09.2020, gegen 15:30 Uhr

Ort:      Lichtenstein

Ein erschreckendes Bild bot sich den Beamten des Polizeireviers Glauchau, als sie von Zeugen zu einer Pferdekoppel gerufen wurden. Die vier Pferde am Ort befanden sich aufgrund schlechter Haltungsbedingungen in einem sehr desolaten Zustand. Über das Veterinäramt wurde eine Amtstierärztin beauftragt. Durch diese musste ein Tier eingeschläfert werden, die Übrigen wurden zunächst vor Ort versorgt. Weitere Maßnahmen werden in den Folgetagen durchgeführt. Gegen den 51-jährigen deutschen Pferdebesitzer wird nun wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. (hd)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt