1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein: Brand in einem Einfamilienhaus

Medieninformation: 521/2020
Verantwortlich: Roberto Kunz
Stand: 05.09.2020, 02:00 Uhr

Vogtlandkreis
 
Brand in einem Einfamilienhaus
 
Zeit: 03.09.2020, 22:00 Uhr bis 04.09.2020, 07:00 Uhr
Ort:  Falkenstein
 
Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Brand in einem Einfamilienhaus im „Wohnpark am Brand". Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.
 
Zeugen, welche zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Wohnparkes gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375/ 428-4480. (rk)
 
 
Gymnasium evakuiert
 
Zeit: 04.09.2020, gegen 07:00 Uhr
Ort:  Oelsnitz
 
Beim Vorbereiten eines Experiments fiel ein Glas mit 37-prozentiger Salzsäure auf dem Boden und zerbrach. Schüler befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Klassenzimmer. Die Schule wurde vorsorglich evakuiert. Die Kameraden der Feuerwehren Plauen und Oelsnitz konnten die Säure verdünnen und abtragen. Der Raum wurde im Anschluss gelüftet. Verletzt wurde niemand. (rk)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt