1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach OT Schreiersgrün: Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 479/2020
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 15.08.2020, 12:37 Uhr

Vogtlandkreis
 
Einbruch in Einfamilienhaus
 
Zeit:   14.08.2020, 22:15 Uhr - 15.08.2020, 00:30 Uhr
Ort:    Auerbach OT Schreiersgrün
 
Unbekannte Täter hebelten auf der Alten Treuener Straße ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses auf und drangen ein. Es wurden alle Räumlichkeiten im Haus durchsucht. Durch die Hauseigentümer überrascht, flüchten die Täter. Sie ließen mehrere mitgebrachte Gegenstände im Wohnzimmer zurück. Entwendet wurden ein Mobiltelefon und ein dreistelliger Bargeldbetrag. Der Sachschaden beträgt ca. 300 EUR. (hje)
 
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
 
Zeit:     13.08.2020, 20:30 Uhr bis 14.08.2020, 19:30 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Unbekannte Täter versuchten die Eingangstür zu einem Einfamilienhaus auf dem Schraderweg aufzuhebeln. Dabei wurde ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 EUR verursacht. (hje)
 
Einbruch in Pkw
 
Zeit:   15.08.2020, 04:45 Uhr - 05:00 Uhr
Ort:    Auerbach OT Rebesgrün
 
Unbekannte Täter versuchten durch Aufhebeln der Beifahrertür in einen auf der Eicher Straße parkenden Pkw Ford einzudringen, was jedoch nicht gelang. Daraufhin wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnenraum ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden beträgt 1.500 EUR. (hje)
 
Von Fahrbahn abgekommen – Fahrerin schwer verletzt
 
Zeit:     14.08.2020, 22:45 Uhr
Ort:      Ortsverbindungsstraße Klingenthal – Muldenberg, S 304
 
Eine 20-jährige Suzuki-Fahrerin befuhr die S 304 aus Richtung Muldenberg kommend in Richtung Klingenthal. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet sie auf regennasser Fahrbahn und schlechten Wetterverhältnissen (Regen) nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Nach ca. 15 Metern kam sie auf der Fahrbahnmitte zum Stehen. Die 20-Jährige wurde schwer verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden. (hje)
 
Mit Gegenverkehr zusammenstoßen – hoher Sachschaden
 
Zeit: 14.08.2020, 13:30 Uhr
Ort:  Ortsverbindungsstraße Bergen – Poppengrün, S 301
 
Eine 57-jährige Ford-Fahrerin befuhr die S 301 aus Richtung Bergen kommend in Richtung Poppengrün. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw seitlich zusammen. In der weiteren Folge streifte sie den Lkw mit ihrer Fahrerseite und drehte sich im Anschluss um 180 Grad. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 14.000 EUR. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (hje)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Einbruch in Wohnung
 
Zeit:     06.08.2020, 08:00 Uhr bis 14.08.2020, 08:00 Uhr
Ort:      Zwickau
 
Unbekannte Täter hebelten in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses auf der Neuplanitzer Straße eine Wohnungstür auf. Ob etwas entwendet wurde  ist bisher noch nicht bekannt. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 1.000 EUR. (hje)
 
Graffiti
 
Zeit:   13.08.2020, 18:00 Uhr bis 14.08.2020, 07:30 Uhr
Ort:     Werdau
 
Unbekannte Täter sprühten am Markt 18 mit schwarzer Farbe drei Graffitis an die linke sowie rechte Seite des Rathauseinganges. Dabei handelt es sich u.a. um ein Kronensymbol und nichtidentifizierbare Zahlenkombinationen in einer Größe von 120 cm x 120 cm. Der Sachschaden beträgt ca. 500 EUR. (hje)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt