1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein: Schwerer Unfall auf der Autobahn 72

Medieninformation: 474/2020
Verantwortlich: Tom Richter
Stand: 13.08.2020, 01:36 Uhr

 

Landkreis Zwickau

Zwei Verletzte bei Unfall

Zeit:     12.08.2020, gegen 15:50 Uhr
Ort:      Zwickau

Ein 81-jähriger Citroen-Fahrer befuhr die Ausfahrt der S 293 aus Richtung BAB 72 kommend mit der Absicht nach links auf die Planitzer Straße in Richtung Stenn zu fahren. Dabei  blieb er im Einmündungsbereich stehen. Dadurch musste ein 62-Jähriger in seinem Honda, welcher auf der Planitzer Straße in Richtung Zwickau fuhr, bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die dahinter fahrende 20-jährige deutsche VW-Fahrerin fuhr auf. Der 62-Jährige wurde schwer und die 20-Jährige leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 13.000 Euro. (tr)

Schwerer Unfall auf der Autobahn 72

Zeit:     12.08.2020, gegen 17:30 Uhr
Ort:      Hartenstein

Ein 34-jähriger Fahrer eines PKW Ford befuhr am späten Mittwochnachmittag die BAB 72 im linken Fahrstreifen. Kurz vor einem im rechten Fahrstreifen fahrenden LKW DAF (w, 22, Pole), wechselte vor ihm ein silberfarbener PKW Audi A3 in den linken Fahrstreifen. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, bremste der 34-Jährige stark ab und versuchte nach rechts auszuweichen. Dabei stieß er trotz Bremsvorgang mit dem LKW zusammen. Der unbekannte Fahrzeugführer des PKW Audi setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer des Ford leicht und seine 34-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 15.000 Euro. (tr)

Wer kann Hinweise zum silbernen Audi A3 geben? Zeugentelefon: 03765-500


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt