1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Wohnung – Zeugen gesucht

Medieninformation: 468/2020
Verantwortlich: Christina Friedrich
Stand: 10.08.2020, 15:35 Uhr

Ausgewählte Meldung

Einbruch in Wohnung – Zeugen gesucht

Zeit:     25.07.2020, 22:00 Uhr bis 09.08.2020, 19:00 Uhr
Ort:      Plauen

An der Oelsnitzer Straße (zwischen Bickelstraße und Südstraße) drangen unbekannte Täter in eine Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses ein. Im Inneren beschmierten sie Wände und Möbel. Zudem entwendeten die Unbekannten Schmuck und Tabakwaren. Sowohl der entstandene Sachschaden als auch der Wert des Diebesguts wurden jeweils auf einen mittleren vierstelligen Betrag geschätzt. Die Tat ereignete sich zwischen dem 25. Juli 2020 und Sonntagabend.

Wem sind verdächtige Personen im oder am Mehrfamilienhaus aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 428 4480. (cf)

 

Vogtlandkreis

Zu wenig Abstand beim Überholen: Autofahrer streift Radfahrer

Zeit:     09.08.2020, 09:55 Uhr
Ort:      Neuensalz, OT Thoßfell

Am Sonntagvormittag befuhr ein 77-jähriger Deutscher mit einem Suzuki-Pkw die B 173/Hauptstraße aus Richtung Uferweg kommend. Kurz vor der Einmündung der Alten Treuener Straße überholte er einen Radfahrer, hielt dabei allerdings den erforderlichen Mindestabstand nicht ein. Der rechte Seitenspiegel des Suzuki streifte den E-Bike-Fahrer, sodass der 48-Jährige stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen, welche nicht ärztlich behandelt werden mussten. Am E-Bike entstand ein Sachschaden von circa 100 Euro. (cf)

 

Diebstahl aus Einfamilienhaus

Zeit:     09.08.2020, 00:00 Uhr bis 09:00 Uhr
Ort:      Neustadt

In der Nacht zum Sonntag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus sowie eine Garage am Birkenweg ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten ein Notebook, einen Tablet-PC sowie Bargeld im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Im Nachbargrundstück versuchten Unbekannte – vermutlich dieselben Täter – ebenfalls gewaltsam in ein Einfamilienhaus einzudringen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen am Birkenweg beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)

 

Auffahrunfall

Zeit:     09.08.2020, 11:10 Uhr
Ort:      Auerbach, OT Schnarrtanne

Ein 84-jähriger VW-Fahrer (Deutsch) war am Sonntagvormittag auf der Schönheider Straße/S 278 aus Richtung Schönheide kommend in Richtung Schnarrtanne unterwegs. In Höhe des Hausgrundstücks 254 bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein 30-jähriger Audi-Fahrer nach links in ein Grundstück abbiegen wollte und fuhr auf den Pkw auf. Dabei wurde der 30-Jährige leicht verletzt und anschließend ambulant behandelt. Auch ein im Audi mitfahrendes, sechs Wochen altes Baby wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. (cf)

 

Landkreis Zwickau

Unbekannte beschädigen Kunstrasen und Sitzbänke

Zeit:     08.08.2020, 02:00 Uhr bis 09.08.2020, 18:45 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Hüttelsgrün

Auf einem Sportplatz an der Lengenfelder Straße haben Unbekannte am Wochenende zwei Sitzbänke sowie den Kunstrasen auf einer Fläche von 45 x 3 Metern beschädigt. Wie hoch der dabei entstandene Sachschaden ist, steht aktuell noch nicht fest.

Wem sind verdächtige Personen in der Nähe des Kunstrasenplatzes aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)

 

Einbruch in Obdachlosenheim: Zwei Tatverdächtige gestellt

Zeit:     09.08.2020, 19:37 Uhr polizeibekannt
Ort:      Werdau

An der Ottostraße drangen am Sonntagabend zwei Männer gewaltsam in ein Obdachlosenheim ein. Sie versuchten im Inneren die Tür zum Büro aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 250 Euro und verließen das Gebäude wieder.
Ein Zeuge hatte jedoch den Einbruch beobachtet und die Polizei verständigt. Polizeibeamte konnten daraufhin etwa eine Stunde später zwei Tatverdächtige im Stadtgebiet stellen – es handelte sich um einen 32- und einen 33-jährigen Deutschen. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurden Anzeigen wegen besonders schweren Diebstahls gefertigt. (cf)

 

Unbekannte versuchen Geldkassette an Blumenfeld aufzubrechen

Zeit:     07.08.2020, 11:00 Uhr bis 09.08.2020, 20:00 Uhr
Ort:      Hartmannsdorf

Zwischen Freitagvormittag und Sonntagabend haben unbekannte Täter versucht, die Geldkassette des Blumenfeldes an der Limbacher Straße aufzubrechen. Dies gelang den Tätern zwar nicht, sie hinterließen jedoch Sachschaden, welcher auf rund 700 Euro geschätzt wurde.

Wer die Täter beobachtet hat und Angaben zu deren Identität machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt