1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau: Stachlige Angelegenheit

Medieninformation: 418/2020
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 18.07.2020, 14:02 Uhr

Vogtlandkreis

 

Einbruch ohne Beute

Zeit:     16.07.2020, 22:30 Uhr bis 17.07.2020, 07:30 Uhr
Ort:      Rodewisch, Nord-West

Auf dem Gelände eines Autohauses wurden drei Fahrzeuge von unbekannten Personen angegriffen. Nachdem sie die Schlösser der Pkw geknackt hatten, machten sie sich an den Zündschlössern zu schaffen. Stehlen konnten die Täter keines der Autos, allerdings hinterließen sie einen Sachschaden von zirka 2.000 Euro. (hs)

„Kaputte Tür“ – Fahndung nach Unfallgegner

Zeit:      17.07.2020, 14:00 Uhr bis 14:35 Uhr
Ort:       Netzschkau, Elsterberger Straße

500 Euro Schaden sind am Freitagnachmittag an einem braunen Skoda Octavia entstanden, während die Fahrerin ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz vor einem Einkaufscenter (Netto) abgestellt hatte. Der Unfallverursacher fuhr allerdings davon. Nach ihm wird nun gesucht. (hs)

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen, Telefon 03744/2550

Handtasche gestohlen

Zeit:        17.07.2020, 13:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Ort:          Plauen, Am August-Bebel-Hain

An einem Pkw Seat Ibiza wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Unter dem Sitz entdeckten die Diebe eine braune Handtasche. In der Tasche befand sich die Geldbörse mit Ausweispapieren, Geldkarten und über einhundert Euro. Der Wert der gestohlenen Sachen wird mit 350 Euro angegeben. Der Sachschaden wird auf zirka 100 Euro geschätzt. (hs)

Radfahrer verletzt

Zeit:         17.07.2020, gegen 18:15
Ort:           Plauen, OT Haselbrunn, Haselbrunner Straße/Lange Straße

Durch die Missachtung der Vorfahrt kam es am Freitagabend zum Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer (21) und einem VW Passat (m/32). Dabei stürzte der Radler. Auf Grund seiner Verletzungen wurde er stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden wird mit zirka 500 Euro angegeben. (hs)

Führerschein weg

Zeit:          17.07.2020, gegen 19.06 Uhr
Ort:            Plauen, Oelsnitzer Straße

Für einen 50-Jährigen endete der Freitagabend mit der Abgabe seines Führerscheines. Nachdem er mit seinem Kleinkraftrad eine Ampel mit dem Farbzeichen Rot übersehen hatte, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde ein Atemalkoholwert von 1,50 Promille festgestellt. (hs)

 

Landkreis Zwickau

Vandalismus

Zeit:     16.07.2020, 22:15 Uhr bis 17.07.2020, 12:00 Uhr
Ort:      Zwickau, Allendestraße

Unbekannte Vandalen zerkratzten sechs Fahrzeuge und hinterließen einen Gesamtschaden von zirka 3.000 Euro. Bei allen Autos wurde die Motorhaube oder die Heckklappe beschädigt. (hs)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/44580.

Stachlige Angelegenheit

Zeit:        17.07.2020, 07:10 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort:          Werdau, Ludwig-Jahn-Straße

Ein älteres Ehepaar wurde am hellerlichten Tag bestohlen. Unbekannte entwendeten von ihrem Grundstück zwei Kakteenpflanzen und einen Mopedanhänger im Wert von zirka 400 Euro. Außerdem beschädigten sie den Gartenzaun und hinterließen zusätzlich einen Sachschaden von ungefähr 100 Euro. (hs)

 

 

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt