1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Brand mit Folgen

Medieninformation: 392/2020
Verantwortlich: Tom Richter
Stand: 05.07.2020, 14:16 Uhr

 

Vogtlandkreis

In Werkstatt eingebrochen

Zeit:     03.07.2020, 17:00 Uhr bis 04.07.2020, 09:00 Uhr
Ort:      Auerbach

Unbekannte drangen im oben genannten Tatzeitraum in eine Werkstatt in der Schönheider Straße ein. Aus dem Büro wurde Bargeld in Höhe von 180 Euro entwendet. Sachschaden entstand dabei nicht. (tr)

Zeugenhinweise: 03744 – 2550

Kollision mit Wohnmobil

Zeit:     04.07.2020, gegen 15:35 Uhr
Ort:      Steinberg, OT Rothenkirchen

In einer langgezogenen Linkskurve auf der B169 kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 80-jähriger deutscher Fiat-Fahrer, auf dem Weg in Richtung Rothenkirchen, geriet im Kurvenbereich der Stützengrüner Straße in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wohnmobil ebenfalls der Marke Fiat. Er und seine 80-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallbeteiligten (m/61, w/59) im Wohnmobil blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 88.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die B169 war für ca. zwei Stunden voll gesperrt. (tr)

PKW BMW fährt über Fuß

Zeit:     04.07.2020, gegen 16:37 Uhr
Ort:      Weischlitz

Am Samstagnachmittag überholte ein 56-jähriger, deutscher BMW-Fahrer mehrere Gespanne mit Pferdeanhänger auf der S311 in Richtung Thossen. Auf Höhe der Ortslage Deichselberg kam es zu mehreren riskanten Überholmanövern durch den 56-Jährigen, wobei auch die Hupe eingesetzt wurde. Dadurch sind die beiden Pferde des ersten Gespanns nervös geworden und schaukelten den Anhänger derart auf, dass die 26-jährige Fahrerin anhalten musste. Bei dem Versuch den BMW-Fahrer zur Rede zu stellen, entfernte sich dieser und fuhr der 26-Jährigen über den Fuß. Sie wurde dabei leichtverletzt. (tr)

Die Polizei sucht nun Zeugen, die dem BMW entgegen kamen und durch seine Fahrweise gefährdet wurden bzw. generell Angaben zur Fahrweise machen können. Telefon: 03741 - 140

Motorrad gegen Baum

Zeit:     04.07.2020, gegen 15:54 Uhr
Ort:      Schöneck

Ein 34-jähriger Kraftradfahrer kam am Samstagnachmittag auf dem Weg nach Schöneck beim Durchfahren einer Linkskurve auf der Kärrnerstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 34-Jährige kam schwerverletzt ins Krankenhaus. An seiner Aprilia entstand 10.000 Euro Sachschaden. (tr)

Radfahrer stürzt alkoholbedingt

Zeit:     04.07.2020, gegen 18:05 Uhr
Ort:      Plauen

Am Samstagabend befuhr ein 59-jähriger, deutscher Fahrradfahrer die Möschwitzer Straße in Richtung Plauen. Bei dem Versuch auf den Gehweg zu fahren, kam er alkoholbedingt an einer Hauswand zu Fall. Mit leichten Verletzungen wurden bei dem 59-jährigen Deutschen im Krankenhaus knapp ein Promille gemessen werden. Am Fahrrad entstand Sachschaden. (tr)

Brand mit Folgen

Zeit:     05.07.2020, gegen 04:30 Uhr
Ort:      Auerbach

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Sonntagmorgen ein Holzschuppen in der Rempesgrüner Straße in Brand. Der Schuppen brannte vollständig nieder. Das Feuer griff auch auf eine angrenzende Garage über und beschädigte einen darin befindlichen Opel Corsa sowie einen unmittelbar daneben stehenden PKW Opel. Die Feuerwehren aus Rebesgrün, Vogelsgrün und Auerbach waren mit 12 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tr)

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:     02.07.2020, 20:00 Uhr bis 03.07.2020, 18:00 Uhr
Ort:      Wildenfels

Unbekannte Täter drangen im oben genannten Tatzeitraum in eine Lagerhalle im Gewerbepark ein und entwendeten von einem dort abgestellten motorisierten Segelboot Odin 820 Nova zwei Ruderschwerter sowie eine Badeplattform im Gesamtwert von 4.000 Euro. Dabei wurde auch das Boot beschädigt. Es entstand Gesamtsachschaden von 700 Euro. (tr)

Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Telefon: 03761 – 7020

Einbruch in Audi A4

Zeit:     04.07.2020, 23:00 Uhr bis 05.07.2020, 02:00 Uhr
Ort:      Glauchau

Unbekannte drangen in der Nacht zu Sonntag gewaltsam in einen Audi A4 ein, welcher auf der Albanstraße abgestellt war. Aus dem Inneren wurde ein Autoradio im Wert von 50 Euro entwendet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. (tr)

Wer hat zur besagten Tatzeit Personenbewegungen im Bereich der Albanstraße festgestellt? Zeugentelefon: 03763 - 640

Täterin zu Sachbeschädigung gestellt

Zeit:     04.07.2020, gegen 23:05 Uhr
Ort:      Glauchau

In der Jägerstraße wurde eine Zeugin durch Klackgeräusche auf eine Person aufmerksam, welche mit einem Stift am Haus malte. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte eine 34-jährige Deutsche im näheren Umfeld festgestellt werden, welche das Tatmittel noch bei sich trug. Am Tatort fanden die Polizeibeamten des Polizeireviers Glauchau zwei Markierungen mit goldenem Edding. Es entstand Sachschaden von 100 Euro. (tr)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt