1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Oberlosa: Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall

Medieninformation: 387/2020
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 03.07.2020, 01:18 Uhr

Vogtlandkreis

Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall

Zeit: 02.07.2020, 08:50 Uhr
Ort: Plauen, OT Oberlosa

Am Donnerstagvormittag befuhr ein 45-jähriger Rumäne mit einem Lkw Mercedes die Untermarxgrüner Straße in Richtung Oelsnitz. Als er auf die Bundesstraße 92 abbiegen wollte, beachtete er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Ford nicht und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision wurden der 85-jährige Ford-Fahrer und seine 83-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 21.000 Euro. Die B 92 war für zwei Stunden voll gesperrt. (AH)


Landkreis Zwickau

Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Zeit: 02.07.2020, gegen 16:40 Uhr
Ort: Meerane

Ein 31-Jähriger (D) befuhr mit einem VW Polo die Waldenburger Straße mit der Absicht, in die Ludwigstraße einzubiegen. Dabei beachtete er das von links kommende vorfahrtsberechtigte Krad Yamaha nicht. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde das Krad nach links über den Gehweg geschleudert und blieb an einer Hauswand liegen. Der 58-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 1.000 Euro. (AH)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt