1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Trunkenheit im Verkehr

Medieninformation: 58/2020
Verantwortlich: Herr Uwe Zobel
Stand: 29.01.2020, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 28.01.2020, 19:05 Uhr

Ort: Auerbach

Am frühen Dienstagabend erhielt die Polizei in Auerbach einen telefonischen Hinweis auf einen PKW mit auffälliger Fahrweise. Ein Seat fuhr auf der S303 in Schlangenlinie und mit wechselnder Fahrgeschwindigkeit.

Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug durch eine Polizeistreife auf der Göltzschtalstraße in Höhe eines Einkaufcenter festgestellt. Die 39-jährige Fahrzeugführerin und ihr Fahrzeug wurden einer Kontrolle unterzogen, wobei die Beamten Atemalkoholgeruch wahrnahmen. Ein entsprechender Test erbrachte eine Atemalkoholkonzentration von 2,16 Promille. Für die Frau folgte nun eine Blutentnahme, ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Verdacht der Trunkenheit im Verkehr erstattet. (uz)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall in Folge unangepasster Geschwindigkeit

Zeit: 28.01.2020, 17:15 Uhr

Ort: Kirchberg

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Peugeot die Wiesener Straße aus Richtung Brühl kommend in Richtung Wiesen. In einer Rechtskurve verlor er auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Bis es zum Stillstand kam, beschädigte das Fahrzeug noch mehrere Meter Gartenzaun und einen Schuppen.

Bei dem Unfall zog sich der Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik verlegt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt. (uz)

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 28.01.2020, 19:45 Uhr

Ort: Werdau

Während einer durch eine Polizeistreife auf der Zwickauer Straße durchgeführten Verkehrskontrolle, wurde ein PKW Nissan kontrolliert. Dessen 37-jähriger Fahrer konnte keinen Führerschein vorlegen und gab an, keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Eine Prüfung bestätigte seine Angaben.

Die Halterin des PKW überließ dem Mann das Fahrzeug zur Nutzung, obwohl sie wusste, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt.

Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Gestatten des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden erstattet. (uz)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt