1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Nach Unfall - Zwei Verletzte und 18.000 Euro Schaden

Medieninformation: 015/2020
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 08.01.2020, 02:00 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Nach Unfall - Zwei Verletzte und 18.000 Euro Schaden

Zeit:     07.01.2020, gegen 10.25 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Am Dienstagvormittag fuhr ein 57-jähriger Audi-Fahrer auf der Robert-Blum-Straße und wollte die Bahnhofstraße überqueren. Dabei stieß er mit einer 72-jährigen Suzuki-Fahrerin zusammen, welche die Bahnhofstraße in Richtung Rodewisch befuhr. Die Rentnerin sowie die 53-jährige Beifahrerin des Audi wurden leicht verletzt. Beide Fahrer gaben an bei Ampelzeichen „grün“ gefahren zu sein.  Es entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro. (kh)

 

Jugendlicher Mopedfahrer  nach Unfall leicht verletzt

Zeit:     07.01.2020, gegen 17:36  Uhr

Ort:      Rodewisch
 

Eine 75-jährige Golf-Fahrerin fuhr am Dienstagabend auf der Rützengrüner Straße in Richtung Rodewisch und stieß an der Kreuzung Straße des Friedens mit einem Mopedfahrer zusammen. Der 15-Jährige fuhr mit  seiner Simson auf der Hauptstraße in Richtung Rützengrün. Er wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4.000 Euro. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt