1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Betrunkener Autofahrer

Medieninformation: 548/2019
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 15.09.2019, 12:32 Uhr

Vogtlandkreis

Betrunkener Autofahrer

Zeit: 15.09.2019, gegen 03:06 Uhr

Ort: Plauen

Sonntagfrüh hielten Beamte des Polizeireviers Plauen in der Herrenstraße einen Skoda Rapid an, um den Fahrer zu kontrollieren. Dabei mussten sie feststellen, dass der 55-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Bei einer Atemalkoholprüfung erzielte der Mann einen Wert von 1,46 Promille. Er gab seinen Führerschein freiwillig heraus und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. (rl)

Mit dem Rollstuhl auf Geisterfahrt

Zeit: 14.09.2019, gegen 15:40 Uhr

Ort: Plauen

Die Fahrt eines 94-Jährigen, der am Samstagnachmittag mit seinem Elektrorollstuhl die falsche Fahrbahnseite benutzte, ging noch einmal gut. Der Mann fuhr auf der Dresdener Straße stadteinwärts, wobei er die stadtauswärtige Fahrbahn benutzte. Einige Autofahrer konnten ausweichen und verständigten die Polizei. Eine Streife stellte den Mann auf der Hammerstraße fest, als er fahrbahnmittig unterwegs war und konnte ihn stoppen. Nach einer eingehenden Belehrung wurde der Senior durch die Beamten nach Hause gebracht. (rl)

Pkw Einbruch

Zeit: 14.09.2019, 17:00 Uhr bis 15.09.2019, 08:00 Uhr

Ort: Plauen

Unbekannte Täter schlugen eine Seitenscheibe von einem, am Oberen Graben geparkten, Dacia Sandero ein und entwendeten daraus einen Rucksack, in dem sich Bekleidung und Elektroartikel befanden. Die Sachen hatten einen Wert von 80 Euro. Der Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert. (rl)

Wer im Bereich des Tatorts verdächtige Personen beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

 

Landkreis Zwickau

Betrunkene Autofahrerin flüchtet nach Unfall

Zeit: 14.09.2019, gegen 20:15 Uhr

Ort: Werdau, OT Steinpleis

Samstagabend war eine 39-Jährige mit einem Skoda auf der Straße An der Brauerei in Richtung Hauptstraße unterwegs. Auf der abschüssigen Fahrbahn stieß sie gegen einen rechtseitig parkenden Seat und schob diesen gegen einen Grundstückszaun. Ohne sich um den Schaden, der sich auf etwa 6.000 Euro beläuft, zu kümmern fuhr sie einfach weiter. Durch einen Zeugenhinweis konnte die Frau ermittelt und zu Hause angetroffen werden. Sie stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab 2,84 Promille. Nachdem sie ihren Führerschein an die Polizisten übergeben hatte, folgten noch zwei Blutentnahmen, eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen Unfallflucht. (rl)

Einbruch in Pfarramt

Zeit: 14.09.2019, zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand

Unbekannte drangen Samstagfrüh gewaltsam in das Pfarramt an der Kirchstraße ein und versuchten dort einen Tresor aufzubrechen. Sie scheiterten dabei und zogen ohne Beute von dannen. Der angerichtete Schaden wird auf 250 Euro beziffert. (rl)

Wer den Einbruch beobachtet hat oder Hinweise zum Täter geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.