1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kirchberg: Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person - Zeugen gesucht

Medieninformation: 545/2019
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 14.09.2019, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

Stabbrandbombe bei Bauarbeiten gefunden

Zeit:     13.09.2019 gegen 08:40 Uhr

Ort:      Plauen

Freitagmorgen wurde im Rahmen von Bauarbeiten an einer Brücke im Bereich Am Syratal eine circa 35 Zentimeter lange Stabbrandbombe gefunden. Der Fundort wurde abgesperrt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei zur fachgemäßen Entsorgung hinzugezogen. Die Bombe konnte unproblematisch gesichert und abtransportiert werden. (ta)

 

Taschendiebstahl

Zeit:     13.09.2019, 17:25 Uhr

Ort:      Reichenbach

Das Ehepaar (m/87 und w/84) saßen auf einer Bank in der Albert-Schweitzer-Straße. Durch einen von hinten kommenden unbekannten Täter wurde die Tasche (schwarz / ähnlich eines Beutels), welche zwischen den Beiden auf der Bank stand, entwendet. In der Tasche befanden sich mehrere Schlüssel sowie ein zweistelliger Bargeldbetrag.

Hinweise auf Täter, Tathergang oder zum Verbleib der Tasche nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen, Telefon 03744 2550. (ta)

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Pflegediensteinrichtung

Zeit:     12.09.2019, 21:30 Uhr bis 13.09.2019, 05:45 Uhr

Ort:      Hohenstein - Ernstthal

Unbekannte drangen gewaltsam durch ein Badfenster eines Pflegedienstes in der Schützenstraße ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Es wurden mehrere Schränke durchsucht und eine Geldkassette mit einem dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 3.000 Euro.

Hinweise auf mögliche Täter nimmt das Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640 entgegen. (ta)

 

Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person

Zeit:     13.09.2019, 16:45 Uhr

Ort:        Kirchberg

Ein 15-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad die Gartenstraße und hatte die Absicht die Auerbacher Straße im Bereich der Commerzbank zu überqueren. Ein dunkelblauer Opel (weiteres unbekannt) kam aus der Ausfahrt der Commerzbank und fuhr nach links auf die Auerbacher Straße. Dabei achtete er nicht auf den Radfahrer welcher sich auf der Fahrbahn befand. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer. Der Fahrer des Opels hielt mit seinem Fahrzeug kurz an, öffnete die Seitenscheibe der Fahrertür und beschimpfte den Biker. Anschließend verließ er die Unfallstelle in Fahrtrichtung Lengenfelder Straße. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet und kann Angaben zum unbekannten Opel und dessen Fahrer machen. Hinweise bitte an den Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Zwickau Telefon, 03765 500. (ta)


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.