1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeieinsätze in der Dresdner Neustadt u. a. Meldungen

Medieninformation: 678/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.11.2021, 13:46 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Polizeieinsätze in der Dresdner Neustadt


Zeit:       29.10.2021, 20:00 Uhr bis 30.10.2021, 04:00 Uhr
               30.10.2021, 20:00 Uhr bis 31.10.2021, 05:30 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Die Polizeidirektion Dresden war am Wochenende erneut in der Äußeren Neustadt präsent. Unterstützt wurde sie dabei von Beamten der sächsischen Bereitschaftspolizei. Die Polizisten kontrollierten insgesamt 70 Menschen und nahmen 27 Anzeigen unter anderem wegen Körperverletzung- und Diebstahlsdelikten auf. Sie ermitteln dabei gegen 24 Männer verschiedener Staatsangehörigkeiten im Alter von 16 bis 61 Jahren.

An beiden Tagen waren insgesamt 76 Beamte im Einsatz. (uh)

Motorräder gestohlen

In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte zwei Motorräder gestohlen.

Zeit:       28.10.2021, 19:00 Uhr bis 31.10.2021, 14:00 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Hinter einem Haus an der Hubertusstraße entwendeten die Täter eine etwa ein Jahr alte Yamaha von unbekanntem Wert.

Zeit:       30.10.2021, 18:00 Uhr bis 31.10.2021, 10:00 Uhr
Ort:        Dresden-Räcknitz

Auf eine KTM 690 hatten es Diebe an der Zeunerstraße abgesehen. Sie stahlen die 2014 erstmals zugelassene Maschine. Der Wert des Motorrads ist derzeit nicht bekannt. (sg)

Einbrecher stahlen Zigaretten

Zeit:       30.10.2021, 22:15 Uhr bis 31.10.2021, 06:20 Uhr
Ort:        Dresden-Seidnitz

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in ein Lebensmittelgeschäft an der Liebstädter Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in den Laden und stahlen Zigaretten und Waren von unbekanntem Gesamtwert. Anschließen warfen sie eine Scheibe im Eingangsbereich ein und flohen. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. (uh)


Landkreis Meißen

Radfahrer bei Sturz verletzt


Zeit:       31.10.2021, 11:00 Uhr
Ort:        Riesa

Am Sonntagvormittag ist ein Pedelec-Fahrer (62) bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Gucklitz verletzt worden.

Der 62-Jährige war offenbar mittig der Fahrbahn in Richtung Rostocker Straße unterwegs. Als ihm ein Pkw entgegenkam, wich er nach rechts aus und kam zu Fall. Dabei wurde er leicht verletzt. (sg)

Abfallbehälter durch Feuer zerstört

Zeit:       31.10.2021, 19:15 Uhr
Ort:        Meißen

Unbekannte haben am Sonntagabend an der Melzerstraße einen Abfallbehälter angezündet. Diese wurde durch das Feuer zerstört. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt. (rr)

Ford gestreift und weitergefahren

Zeit:       29.10.2021, 19:00 Uhr bis 30.10.2021, 07:00 Uhr
Ort:        Strehla, OT Paußnitz

Ein unbekannte Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag auf der Dorfstraße einen Ford Fiesta beschädigt.

Der Unbekannte streifte den Ford am Fahrbahnrand und verursachte einen Sachschaden von rund 500 Euro. Anschließend fuhr er weiter ohne Angaben zu seiner Person zu hinterlassen. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unfallflucht – Zeugen gesucht


Zeit:       30.10.2021, 00:20 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Schmiedeberg

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht auf der Kirchgasse in Schmiedeberg.

Ein unbekanntes Auto mit Anhänger streifte beim Rückwärtsfahren einen Audi A6. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Der Unfallverursacher fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Kollision beim Linksabbiegen

Zeit:       30.10.2021, 10:30 Uhr
Ort:        Pirna

Auf der Dippoldiswalder Straße sind am Sonnabend ein Renault Kadjar (Fahrerin 74) und ein Hyundai i30 (43) zusammengestoßen.

Die 43-Jährige war mit dem Hyundai auf der Dippoldiswalder Straße unterwegs und bog nach links in den Postweg ein. Dabei stieß sie mit dem Renault der 74-Jährigen zusammen, die vom Postweg nach links auf die Dippoldiswalder Straße einbiegen wollte. Verletzt wurde niemand. Es entstand rund 4.500 Euro Sachschaden. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233