1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Nach tödlichem Verkehrsunfall: Mutmaßliche Unfallfahrerin durch Videomaterial ermittelt

Medieninformation: 629/2018
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 20.12.2018, 16:00 Uhr

Chemnitz

 

Nach tödlichem Verkehrsunfall: Mutmaßliche Unfallfahrerin durch Videomaterial ermittelt

 

(5182) In der heutigen Medieninformation Nr. 627, Meldung 5162, berichtete die Polizeidirektion Chemnitz über einen tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Fußgängerin am Mittwochabend ums Leben kam. Die junge Frau war auf der Georgstraße gegen 18.12 Uhr von einem zunächst unbekannten, laut Zeugenaussagen hellen Pkw auf der Fahrbahnmitte erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden. Dabei geriet die Fußgängerin unter einen Pkw Mazda. Der unbekannte, unfallverursachende Pkw war letztlich in Richtung Mühlenstraße davongefahren.

Im Zuge der am heutigen Tag mit Hochdruck fortgeführten Ermittlungen wurden u.a. Bildmaterial von im Innenstadtbereich installierten Videokameras ausgewertet. Dabei fiel den Ermittlern ein Pkw Audi auf, der nur Augenblicke vor dem tödlichen Unfall von der Straße der Nationen stadtauswärts fuhr und in die Georgstraße abbog. Bei der weiteren Prüfung kamen die Beamten auf die Halterin des Audi, die am Mittwochabend mutmaßlich am Steuer des Fahrzeugs gesessen hat. Aufgrund dessen, dass der Pkw im Frontbereich auf der Fahrerseite erhebliche Beschädigungen aufwies, die mit dem Unfallgeschehen einhergehen könnten, wurde er sichergestellt. Der Wagen wird nunmehr kriminaltechnisch untersucht.  

Gegen die mutmaßliche Fahrerin wurden indes Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und Unfallflucht aufgenommen. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand