1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeieinsatz - Verdacht einer Straftat erhärtete sich nicht

Medieninformation: 619/2018
Verantwortlich: Jana Ulbricht
Stand: 14.12.2018, 16:30 Uhr

Landkreis Mittelsachsen

Polizeieinsatz – Verdacht einer Straftat erhärtete sich nicht

Zeit:     14.12.2018, gegen 05.00 Uhr
Ort:      Hainichen

(5091) Heute Morgen kam es in Hainichen zu einem Polizeieinsatz. Hintergrund war der Verdacht einer Freiheitsberaubung zum Nachteil einer jungen Frau. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen konnten zwei Männer, die mutmaßlich in den Vorfall involviert waren festgestellt werden.
Nach umfangreichen Befragungen und Untersuchungen konnte der Verdacht einer Straftat bislang nicht weiter erhärtet werden. Alle Beteiligten wurden zwischenzeitlich aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.
Die polizeilichen Ermittlungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen. (ju)

Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand