1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Solarmodule entwendet

Medieninformation: 589/2018
Verantwortlich: Steffen Marquardt
Stand: 01.12.2018, 10:15 Uhr

Unfallhäufung durch Straßenglätte

Zeit: 30.11.2018
Ort: PD-Bereich

(4888) Im Bereich der PD Chemnitz kam es aufgrund der gestrigen Wetterlage mit Eisregen, Überfrieren der Fahrbahnen und Glättebildung zu einem erhöhten Verkehrsunfallgeschehen. Es wurden insgesamt 148 Verkehrsunfälle registriert. Schwerpunkt bildete der Raum Annaberg, wo 47 Verkehrsunfälle polizeilich bekannt geworden sind, gefolgt von Freiberg mit 14 und Aue und Marienberg mit je 13 Unfällen. Im Raum Stollberg musste die Polizei zu 12 Unfällen ausrücken. In Chemnitz ereigneten sich 34 Verkehrsunfälle. Glücklicherweise blieb es größtenteils bei Blechschäden. Bei insgesamt 4 Unfällen im gesamten PD-Bereich wurden je eine Person leicht verletzt. Darüber hinaus kam es teilweise zu erheblichen  Behinderungen durch liegen gebliebene Fahrzeuge. (Ma)

Chemnitz

In Einfamilienhäuser eingebrochen/ Zeugen gesucht

Zeit: 30.11.2018, 19:00 Uhr bis 23.40 Uhr
Ort: OT Röhrsdorf

(4889) Zu drei Einbrüchen in Einfamilienhäuser wurde die Polizei am Freitag gerufen. Betroffen waren zwei Einfamilienhäuser auf der Theodor-Körner-Straße und eins auf dem Eschenweg. Beim Aufbrechen der Terrassentür eines Hauses auf der Theodor-Körner-Straße wurde ein Täter durch einen Hausbewohner gestört und flüchtete. Zu entwendeten Gegenständen aus den drei Einfamilienhäusern liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der entstandene Gesamtsachschaden liegt erster Einschätzung nach bei zirka 800 Euro.

Gegen 20:15 Uhr missachtete ein PKW Opel Zafira mit zwei Insassen (m/w) an einer im Rahmen der Tatortbereichsfahndung eingerichteten Kontrollstelle die Anhaltezeichen eines Beamten und fuhr weiter. Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später auf dem Goetheweg verunfallt und verlassen festgestellt. Ein Fährtenhund wurde am Fahrzeug angesetzt, führte aber nicht zum Auffinden der Insassen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat an den Tatorten Beobachtungen, die mit den Einbrüchen und dem verunfallten PKW Opel Zafira im Zusammenhang stehen könnten, gemacht ? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter der Rufnummer 0371 387-3448 entgegen. (MP)

PKW entwendet

Zeit: 29.11.2018, 09.33 Uhr bis 30.11.2018, 09.15 Uhr
Ort: OT Kaßberg

(4890) Unbekannte Täter entwendeten auf der Leonhardtstraße einen ordnungsgemäß verschlossen abgestellten PKW Trabant 1.1. Der Zeitwert des Fahrzeugs wurde mit 2.150 Euro angegeben. (MP)

PKW-Einbrüche

Zeit: 29.11.2018, 17.00 Uhr bis 30.11.2018, 08.15 Uhr
Ort: OT Sonnenberg

(4891) Unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Beifahrertür eines auf der Humboldtstraße abgestellten Pkw VW Polo ein und entwendeten aus dem Fahrzeug zwei Sonnenbrillen im Wert von 20 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. (MP)

Zeit: 29.11.2018, 18.15 Uhr bis 30.11.2018, 07.40 Uhr
Ort: OT Sonnenberg

(4892) Unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Schiebetür eines auf der Würzburger Straße/ Humboldtstraße abgeparkten Pkw Nissan ein. Augenscheinlich wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. (MP)

Zeit: 29.11.2018, 20.30 Uhr bis 30.11.2018, 06.15 Uhr
Ort: OT Sonnenberg

(4893) Unbekannte Täter schlugen auf der Humboldtstraße die Scheibe der Beifahrertür eines PKW Renault Megane ein. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt. (MP)

Zeit: 29.11.2018, 17.30 Uhr bis 30.11.2018, 01.30 Uhr
Ort: OT Sonnenberg

(4894) Unbekannte Täter schlugen an einem PKW Suzuki X-Cross, abgestellt auf der Planitzwiese,   die Scheiben der Beifahrertür sowie der linken hinteren Tür ein. Gegenstände wurden aus dem PKW nicht entwendet. Die Höhe des verursachten Sachschadens liegt bei 750 Euro.  (MP)

Vorfahrt verletzt

Zeit: 30.11.2018, 17.15 Uhr
Ort: OT Kappelenberg

(4895) Die 53- jährige Fahrerin eines Pkw VW  befuhr die Goethestraße von der Zwickauer Straße aus kommend in Richtung Alte Neefestraße. Ein Ford (Fahrer: 52 Jahre) befuhr die Goethestraße von der Barbarossastraße aus kommend. In Höhe der abbiegenden Hauptstraße kollidierten beide Fahrzeuge, da die VW Fahrerin die Vorfahrt missachtete. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 12 000 Euro. (BA)

Landkreis Mittelsachsen

Diebstahl einer Rüttelplatte

Zeit: 29.11.2018, 16.15 Uhr bis 30.11.2018, 07.00 Uhr
Ort: Freiberg

(4896) Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle auf der Gustav-Zeuner-Straße eine Rüttelplatte im Wert von 8.000 Euro. Die Rüttelplatte war mit einem Bagger gegen die Wegnahme gesichert. Sachschaden entstand nicht. (MP)

PKW-Einbruch

Zeit: 29.11.2018, 18.00 Uhr bis 30.11.2018, 06.00 Uhr
Ort: Lichtenau

(4897) Unbekannte Täter schlugen auf der Straße „An der Aue“ die Scheibe der linken hinteren Tür eines Kleintransporters Renault Master ein. Aus dem Fahrzeug entwendeten sie Werkzeug. Angaben zur Höhe des Stehlschadens liegen nicht vor. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. (MP)

Erzgebirgskreis

Solarmodule entwendet

Zeit: 29.11.2018, 18.00 Uhr bis 30.11.2018, 08.00 Uhr
Ort: Heidersdorf

(4898) Unbekannte Täter gelangten nach Zerschneiden der Grundstücksumfriedung auf das Gelände eines Solarparks an der Olbernhauer Straße. Dort demontierten und entwendeten sie 240 Solarmodule. Der entstandene Stehlschaden wurde mit 48 000 Euro beziffert. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (MP)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand