1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Straßensperrung und Evakuierung nach Unfall mit auslaufendem Gefahrgut (Erstmeldung)

Medieninformation: 548/2018
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 06.11.2018, 12:00 Uhr

 

Chemnitz

 

Straßensperrung und Evakuierung nach Unfall mit auslaufendem Gefahrgut  - Erstmeldung -

Zeit: 06.11.2018, 10.15 Uhr
Ort: OT Glösa-Draisdorf

(4487) Am Dienstagvormittag kam es in der Chemnitztalstraße in der Ortslage Draisdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pferd. Dabei sind offenbar Gefahrgutstoffe aus dem Fahrzeug ausgelaufen. Derzeit laufen Prüfungs- und Einsatzmaßnahmen gemeinsam mit der Feuerwehr. Die Ortsdurchfahrt Draisdorf ist zwischen der Autobahnabfahrt Glösa und Abzweig Wittgensdorf voll gesperrt. Die Evakuierung der umliegenden Häuser wird gegenwärtig vorbereitet. Nach bisherigen Erkenntnissen ist mindestens eine Person als auch das Pferd verletzt worden. (gö)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand