1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch

Medieninformation: 460/2018
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 18.09.2018, 12:30 Uhr

Marienberg – Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch
-Bildveröffentlichung-

 

(3814) Nach dem Einbruch in ein Firmengebäude in Marienberg im April dieses Jahres (siehe Medieninformation Nr. 202 vom 28. April 2018, Meldung 1520) fahndet die Polizei öffentlich nach den Tätern.

Unbekannte waren am 27. April 2018, zwischen 19.50 Uhr und 20 Uhr, in ein Firmengebäude am Abrahamschacht eingebrochen und hatten drei Komplettsätze eingelagerter Räder sowie Reifen im Wert von insgesamt etwa 6 700 Euro entwendet. Zudem hatten die Diebe einen Sachschaden von rund 400 Euro verursacht. Das Diebesgut wurde in einem weißen Pkw, dessen Kennzeichen abgedeckt war, abtransportiert.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz hat das Amtsgericht Chemnitz einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Polizei fahndet nun öffentlich mit den Bildern der Überwachungskamera nach dem Täter.
 Wer kennt die abgebildeten Personen und kann eventuell Angaben zur Identität bzw. Aufenthaltsort dieser oder zum aufgezeichneten Fahrzeug machen? Liegen Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes vor? Gibt es Beobachtungen von Zeugen/Kunden, welchen bereits im Vorfeld dieses Fahrzeug oder diese Personen aufgefallen sind?
Hinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier Marienberg unter der Rufnummer 03735 606-0.
Der richterliche Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung gestattet die Veröffentlichung in der regionalen und überregionalen Presse. Die Übernahme der Abbildungen in Online-Publikationen wird gestattet durch die Verlinkung auf die Internetseiten der Strafverfolgungsbehörden. Die Fahndung ist unter https://www.polizei.sachsen.de/de/59656.htm  auf den Seiten der sächsischen Polizei eingestellt. (mg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand