1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Versuchte gefährliche Körperverletzung in Leipzig

uTV
(© Polizei Sachsen)

Bereits am Dienstag, 31. Dezember 2019, gegen 13:15 Uhr, kam es in der Ritterstraße (Leipzig-Zentrum) zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.
In den Mittagsstunden des 31. Dezember 2019 stieß ein unbekannter Mann im Bereich der Ritterstraße mit einem Stab gegen den Oberkörper des Geschädigten (33) und versuchte ihn in der weiteren Folge abermals zu schlagen. Als Zeugen zu Hilfe kamen, ging der Tatverdächtige mit dem Stab zielgerichtet auf eine Frau zu. Der 33-Jährige konnte den Angriff jedoch abwehren, sodass die Frau unverletzt blieb. Im Anschluss flüchtete der Täter mit dem Fahrrad in Richtung des Bahnhofes.
 

Abbildungen und Beschreibung des unbekannten Tatverdächtigen:



 

Beschreibung
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 165 cm - 170 cm
Körperbau: schlank
Haarfarbe/ -form: braun
Bekleidung:
  • Brille
  • beige Jacke
  • dunkle Hose

Mitgeführte Gegenstände:
  • Fahrrad mit Anhänger


 

Die Leipziger Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kann Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben?
  • Wer weiß, wo er sich aufhält?

 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der


Polizeirevier Leipzig-Zentrum
Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 966-34224


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.