1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Versammlungsgeschehen am 19. Dezember 2020 in Leipzig

Leipzig Zentrum
(© Polizei Sachsen )

Die Polizeidirektion Leipzig führt mit Unterstützung der Sächsischen Bereitschaftspolizei, der Bundespolizei sowie mehreren Bundesländern aktuell einen Einsatz im Stadtgebiet Leipzig durch. Auf dieser Seite werden Sie über den laufenden Einsatz informiert.
Leipzig Zentrum
(© Polizei Sachsen )


Live-Ticker vom 19. Dezember 2020

Live-Ticker vom 19. Dezember 2020

Stand 18:25 Uhr

Der Ticker zum Versammlungsgeschehen am 19. Dezember 2020 in Leipzig wird hiermit beendet.

Stand 18:00 Uhr

Die Versammlungen sind friedlich zu Ende gegangen.

Stand 14:45 Uhr

Auf der B 181 in Dölzig wurde ein Bus aus Bayreuth gestoppt, der auf dem Weg zu einer verbotenen Versammlung im Stadtgebiet Leipzig war. Aktuell werden die Identitäten der 30 Insassen und beider Busfahrer festgestellt und Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen der Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erstattet. Im Anschluss wird der Bus durch Einsatzkräfte zur Landesgrenze begleitet.

Stand 13:00 Uhr

Aktuell führen wir an verschiedenen Stellen Kontrollen durch, insbesondere an den Zufahrten zum Stadtgebiet. Diese dienen der Überwachung des Anreiseverkehrs zu den Versammlungen und der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.

Stand 11:30 Uhr

Nachdem bekannt wurde, dass ein Busunternehmen aus dem Vogtland Fahrten zu verschiedenen Demonstrationen im Bundesgebiet anbietet, wurde heute durch die Polizeidirektion Zwickau eine Gefährderansprache mit dem Inhaber des Unternehmens durchgeführt. Ihm wurde erklärt, dass derartige Reisen aufgrund der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung nicht erlaubt sind.

Stand 11:10 Uhr

Unsere Einsatzkräfte gehen bei festgestellten Verstößen gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung konsequent vor. Bitte beachten Sie, dass ein Verlassen des eigenen Hauses bzw. der eigenen Wohnung nur mit triftigen Gründen erlaubt ist!

Stand 11:00 Uhr

  • Heute befindet sich unser Polizeisprecher Olaf Hoppe im Einsatz und wird im Bereich der Leipziger Innenstadt unterwegs sein. Über die Telefonnummer: 0341/966 42627 können Anfragen zu Interviews mit ihm koordiniert werden.
  • Zudem wird es heute im Innenstadtbereich aufgrund des Versammlungsgeschehens höchstwahrscheinlich zu Verkehrseinschränkungen kommen. Wir empfehlen, den Innenstadtring zu umfahren.

Stand 19. Dezember 2020

Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig veröffentlichte gestern eine aktuelle Übersicht zum heutigen Versammlungsgeschehen in Leipzig. Angemeldete Versammlungen der Bewegung "Leipzig nimmt Platz" wurden mit Begrenzung auf jeweils 500 Teilnehmer auf den Markt und den Augustusplatz beschieden. Eine angezeigte Versammlung von "Die Partei" mit zehn Teilnehmern wurde auf den Nikolaikirchhof beschieden.

Drei Versammlungsanzeigen, die nachweislich Corona-Kritikern zuzurechnen waren, wurden gestern verboten.

Eine Versammlungsanzeige mit direktem Bezug zu im Netz beworbenen Auftritten der Querdenker erfolgte nicht.

-> Medieninformation der Stadt Leipzig vom 18. Dezember 2020

-> Link zur Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig vom 18. Dezember 2020

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die

  • Stadt Leipzig

und die Landkreise

  • Nordsachsen und
  • Leipziger Land.

Leiter

PP Demmler

Polizeipräsident
René Demmler