1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach Abdul Majed REMMO und Mohamed REMMO

A.M. R.   M. R.
(© Polizei Sachsen)

Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden - Exekutivmaßnahmen der Staatsanwaltschaft und Polizei Dresden am 17. November 2020 in Berlin
Im Zusammenhang mit den Exekutivmaßnahmen in Berlin sind bislang drei Tatverdächtige festgenommen worden. Bei ihnen handelt es sich um deutsche Staatsbürger im Alter von 23, 23 und 26 Jahren.


Zwei weitere Tatverdächtige konnten bislang nicht ergriffen werden. Auch ihnen wird schwerer Bandendiebstahl und Brandstiftung vorgeworfen. Es handelt sich um

Abdul Majed REMMO (21) und
Mohamed REMMO (21). 

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat die Öffentlichkeitsfahndung nach beiden Tatverdächtigen veranlasst.

 


Staatsanwaltschaft und Polizei Dresden bitten um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort der beiden Männer machen?



Hinweisgeber werden gebeten, sich an die


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.