1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Raub in Spielhalle in Leipzig

uTV
(© Polizei Sachsen)

Am Donnerstag, 20. August 2020, gegen 21:30 Uhr, betrat ein maskierter Unbekannter die Spielhalle "Mister" in der Arthur-Hoffmann-Straße in Leipzig und forderte die Herausgabe von Bargeld.
Der Unbekannte forderte unter Vorhalten eines spraydosenähnlichen Gegenstandes die Angestellte (35) auf, das in der Kasse befindliche Bargeld in seinen mitgebrachten Stoffbeutel zu legen. Danach forderte er die Mitarbeiterin auf, den Tresor zu öffnen und das dort gelagerte Geld ebenfalls in den Beutel zu legen.

Im Anschluss flüchtete der Unbekannte fußläufig mit einem dreistelligen Geldbetrag in Richtung Connewitz.
 

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

Beschreibung
Scheinbares Alter: zwischen 30 und 35 Jahre alt
Körperbau: schlank
Haarfarbe/ -form: kurze dunkelblonde Haare
Bekleidung:
  • schwarz-grau-weißes Tuch vor dem Gesicht
  • dunkle Oberbekleidung,
  • darunter ein T-Shirt
  • Jeans
  • Turnschuhe

Mitgeführte Gegenstände:
  • schwarzer glänzender oder glitzernder Stoffbeutel


 


 

Die Leipziger Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt den Mann?
  • Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?



Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der


Polizeidirektion Leipzig
Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 966-46666


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.