1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahl der EC-Karte mit anschließendem Computerbetrug

unbekannte TV
(© Polizei Sachsen)

Bereits am 9. Dezember 2019 entwendeten unbekannte Täter in Schwepnitz einer 69-Jährigen die EC-Karte und verfügten kurze Zeit später an einem Geldausgabeautomaten in Bernsdorf widerrechtlich Bargeld vom Konto der Geschädigten.
Die Geschädigte befand sich gegen 16:00 Uhr in einem Einkaufsmarkt an der Dresdner Straße in Schwepnitz, als die Täter eine kurze Unaufmerksamkeit der Frau ausnutzten und die Geldbörse aus ihrer offenen Handtasche entwendeten. Diese lag im Einkaufskorb der Geschädigten. Die Bestohlene beklagt einen finanziellen Verlust von circa 100 Euro. Auch diverse Papiere waren in dem Portmonee.

Wenig später nutzten die Diebe die EC-Karte der Bestohlenen in einer Bankfiliale an der Ernst-Thälmann-Straße in Bernsdorf. Sie belasteten das Konto der Geschädigten mit insgesamt rund 2.400 Euro.

Die Auswertung der Videoaufnahmen in der Bankfiliale zeigten zwei männliche Tatverdächtige. Während einer das Geld abhob, wartete der andere in unmittelbarer Nähe auf seinen Komplizen. Zwischenzeitlich übergab der Täter am Geldautomat dem Wartenden etwas.

Es handelte sich allem Anschein nach um
  • dunkelhaarige Männer, welche mit ausländischem Akzent sprachen.
  • Sie trugen beide schwarze Jacken, Jeans und weiße Schuhe.

 


Abbildungen der unbekannten Tatverdächtigen:



 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt die Männer anhand der Abbildungen?
  • Wer kann Angaben zu deren Fahrzeug machen?
  • Wer kann weitere sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben?


Während sich die Täter in der Bankfiliale aufhielten, betraten eine Frau sowie ein Kind den Raum. Die Polizei bittet diese wichtigen Zeugen, sich zu melden.



Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim


Polizeirevier Kamenz
Poststraße 4 in 01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 3578 352-0


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.