1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kulturhistorische Figur von Friedhof gestohlen - 3.000 Euro* ausgelobt

Plakat
(© Polizei Sachsen)

Im Zeitraum vom August 2019 bis Januar 2020 entwendeten Unbekannte vom Friedhof in Ebersbach-Neugersdorf/OT Neugersdorf den Bronzerucksack vom Ensemble „Ruhender Leineweber“ und später die Bronzefigur „Leineweber“ selbst.
Nach umfangreichen Ermittlungen setzen die Kriminalisten des Polizeireviers Zittau-Oberland bei der Suche nach den Tätern nun auf die Mithilfe der Bevölkerung.

3.000 Euro Belohnung lobt die Polizei für Hinweise, die zur Überführung der Diebe beitragen, aus.*

Es entstand ein Schaden in Höhe von über 22.000 Euro. Der ideelle Verlust und der Wiederbeschaffungswert liegen um ein Vielfaches höher. Aus eigenen Stücken verspricht daher auch die Friedhofsverwaltung hilfreichen Zeugen eine Belohnung.

 


Fahndungsplakate der PD Görlitz

Plakat - deutsch
(© Polizei Sachsen)



 

Die Polizei sucht Zeugen zur Aufklärung der Diebstähle:

 
  • Wer stahl den Leineweber?
  • Wer kann Angaben zur Tat, zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes machen?



Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte an das


Polizeirevier Zittau-Oberland
Haberkornplatz 2 in 02763 Zittau
Telefon: +49 (0) 3583 62-0
E-Mail: prev-zi@polizei.sachsen.de


oder an jede andere Polizeidienststelle.
 

----------------------------------------------------

*Die Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und verteilt. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Personen, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Sollten mehrere Hinweise zur Täterermittlung beitragen, wird der Betrag unter den Hinweisgebern nach Maßgabe der Bedeutung des Hinweises aufgeteilt.