1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sexueller Missbrauch eines 11-jährigen Kindes

unbekannter Täter
(© Polizei Sachsen)

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Donnerstag, 27. Juni 2019, zwischen 15:45 Uhr und 16:00 Uhr, vor einem Mädchen (11) masturbierte.
Die Elfjährige war in einer Straßenbahn der Linie 2 in Richtung Gorbitz unterwegs. Zwischen den Haltestellen Lassallestraße und Marienberger Straße setzte sich der Unbekannte vor sie und manipulierte an seinem Geschlechtsteil in der Hose. Dabei schaute er in die Richtung des Mädchens.
 


 

Beschreibung
Scheinbares Alter: 50 - 60 Jahre
Geschlecht: männlich
Haarfarbe/ -form: grau, kurz
Bekleidung:
  • graues T-Shirt
  • ausgewaschene blaue Jeans


 

Die Dresdner Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann Angaben zum Tatgeschehen machen?


Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle.