1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bewaffneter Raub in einem Hotel

uTV
(© Polizei Sachsen)

Am Samstag, 9. März 2019 kam es gegen 22:20 Uhr zu einem bewaffneten Raub in einem Hotel an der Hansastraße in Dresden.
Der unbekannte Mann betrat am Samstagabend das Hotel und forderte vom Rezeptionisten (44) die Herausgabe von Bargeld. Der Täter nahm eine dreistellige Summe aus einer Kasse und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde bei der Tat niemand.
 

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 30 - 40 Jahre
Größe: ca. 170 cm - 175 cm
Sprache/Dialekt: sprach mit einem ausländischen Dialekt
Bekleidung:  
  • dunkler Kapuzenpullover
  • dunkle Hosen und
  • dunkle Schuhe

Die Dresdner Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kennt die abgebildete Person?
  • Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort des Gesuchten machen?


Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle.