1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Safer Internet Day 2019

Safer Internet Day
(© City Card Leipzig)

Der internationale Safer Internet Day 2019 findet am 5. Februar 2019 statt. Auch die Polizei der Polizeidirektion Leipzig beteiligt sich an dieser Veranstaltung mit Vorträgen in der Leipziger Stadtbibliothek.
Safer Internet Day 2019
City Card Leipzig


Der Fachdienst Prävention der Polizeidirektion Leipzig informiert:

Der jährliche internationale Safer Internet Day 2019 findet am 5. Februar statt. Unter dem Motto: "Together for a better internet" ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Bereits zum dritten Mal werden deshalb auch Kollegen des Fachdienstes Prävention der Polizeidirektion Leipzig gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Leipzig, der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Volkshochschule Leipzig, der Sächsischen Aufbau- und Erprobungskanäle (SAEK) und Leipzig-e-Sports e. V. in der Leipziger Stadtbibliothek Veranstaltungen rund um das Thema: Mediensicherheit innerhalb dieses Kooperationsprojektes durchführen.

Auch Schüler zweier Schulklassen der Louise-Otto-Peters-Schule und der 94. Oberschule Leipzig werden am Vormittag in zwei Workshops bei Kriminalhauptkommissarin Claudia Wirsching vom Fachdienst Prävention der Polizeidirektion Leipzig Wissenswertes zum Thema: Cybermobbing und weiterer Gewaltformen im Internet erfahren. Ziel ist es, die Schüler für dieses Problem zu sensibilisieren, Umgangsformen für die vernetzte Medienwelt zu erarbeiten und sie darüber zu informieren, wie man sich z. B. davor schützen kann, Opfer zu werden. Auch über die strafrechtlichen Folgen für die Täter und die Handlungsmöglichkeiten als unbeteiligter Mitschüler wird mit den Schülern diskutiert werden. Denn vielen Jugendlichen ist es oftmals nicht bewusst, dass das Verschicken oder Hochladen von privaten Fotos oder Videos Anderer ohne deren Einwilligung oder das Verbreiten von Hasskommentaren auch durchaus strafbar sein kann. Die große Nachfrage der Schulen bezüglich des aktuellen Veranstaltungsangebotes zeigt auch in diesem Jahr wieder, dass ein großer Informationsbedarf besteht. Zeitgleich werden die anderen Kooperationspartner die teilnehmenden Schüler aber auch über die positiven Aspekte der Mediennutzung aufklären und in zahlreichen Mitmach-Angeboten, z. B. mit geeigneten Computerspielen aktiv ins Geschehen mit einbeziehen.

Da die mitwirkenden Akteure sich einig darüber waren, dass Aktionen zum Thema: Sicherheit im Internet nicht nur punktuell an einen Tag im Jahr stattfinden sollten, hat man sich gemeinsam dazu entschlossen, den diesjährigen Veranstaltungstag durch eine fortlaufende Veranstaltungsreihe aufzuwerten, welche aller zwei Monate interessante Themen anbietet. Der Startschuss der neuen Informationsreihe mit dem Titel: „Sicher-Informativ-Digital“ fällt am 5. Februar 2019, 18:00 Uhr. Prof. Dr. Christian Papsdorf, Professor für Techniksoziologie mit dem Schwerpunkt Internet und neue Medien (TU Chemnitz), erklärt, wie die Lebenswirklichkeit beim Online-Shopping, beim Navigieren oder beim Recherchieren mit Algorithmen zukünftig aussehen kann und welchen Einfluss wir als Bürgerinnen und Bürger darauf haben. Am 13. Juni 2019, 18:00 Uhr wird dann Polizeihauptmeister Rico Reichel-Kroner vom Fachdienst Prävention der Polizeidirektion Leipzig in einer Informationsveranstaltung Eltern von Schülerinnen und Schülern der 5. bis 7. Klasse über Gefahren und Risiken im Umgang mit digitalen Medien aufklären und Fragen zum Thema beantworten.

Veranstaltungsort für alle Abendveranstaltungen ist der Oberlichtsaal der Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11.

Achtung:
Die Tagesveranstaltungen für die Schüler sind bereits ausgebucht!
 

Was läuft wo und wann in Leipzig ?

  • 5. Februar 2019:
    Algorithmen? Wie viel Digitalisierung ist gut für uns?
    Vortrag von Prof. Dr. Christian Papsdorf, TU Chemnitz
    Stadtbibliothek Leipzig
    18:00 - 20:00 Uhr
     
  • 11. April 2019:
    Wie wird die Sachsen-Wahl im Netz entschieden?
    Landtagswahlen in Zeiten von Smartphone und Social Media
    SAEK Leipzig und Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
    Sadtbibliothek Leipzig
    18:00 - 20:00 Uhr
     
  • 13. Juni 2019:
    Gefahren und Risiken im Umgang mit digitalen Medien
    Eine Informationsveranstaltung für Eltern von Schülerinnen und Schülern der 5.-7. Klassen:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stadtbibliothek Leipzig
    18:00 - 20:00 Uhr
     
  • 19. September 2019:
    Lernpotienziale von Computerspielen
    Leipzig eSprts e.V.
    Stadtbibliothek Leipzig
    18:00 - 20:00 Uhr
     
  • 14. November 2019:
    Digitaler Nachlass - Mein digitales Erbe?!
    Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
    Stadtbibliothek Leipzig
    18:00 - 20:0 Uhr

Marginalspalte

Unterlagen zum Anschauen und Herunterladen