1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mutmaßlicher Mörder mit internationalem Haftbefehl gesucht

VLADIMIR SVINTKOVSKI
(© Polizei Berlin)

Durch die Staatsanwaltschaft Berlin wird der mittlerweile 67-jährige Vladimir SVINTKOVSKI wegen Mordes mit internationalem Haftbefehl gesucht, da dieser dringend verdächtigt wird, den Medikamentenhändler Piotr Blumenstock am 6. Mai 1999 in Berlin mittels Kopfschuss getötet zu haben. Vladimir SVINTKOVSKI ist polnischer Staatsbürger mit russischen Wurzeln.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kennt Vladimir Svintkovski und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann Angaben zu Kontaktpersonen des Svintkovski machen?
  • Wer kennt Orte, an denen der Gesuchte verkehrt oder verkehrt hatte?


Für Hinweise zur Gewinnung von Beweismitteln, die zur Aufklärung der Straftat führen, hat die Staatsanwaltschaft Berlin eine Belohnung von bis zu 10.000,- Euro (Zehntausend Euro) ausgelobt.


►       Folgen Sie diesem Link zur Internetfahndung der Berliner Polizei


Hinweise richten Sie bitte an das


Landeskriminalamt Berlin
Telefon: +49 (0)30 4664-973209
Fax: +49 (0) 30 4664-973299.


Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.