1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einsatz-Ticker - Bombenfund Essener Straße - 3. Dezember 2019

Bombenfund Leipzig

Am Morgen des 3. Dezembers 2019 wurde in der Essener Straße in Leipzig eine 250 kg Fliegerbombe gefunden. Diese konnte in den frühen Morgenstunden des 4. Dezembers 2019 erfolgreich entschärft werden!
Der Einsatz ist beendet - die Bombe wurde erfolgreich entschärft!
Bombenfund Essener Straße


Zeitlicher Ablauf des Geschehens

  • Unterkünfte für evakuierte Personen:
  • 35. Schule - Virchowstraße 4
  • 66. Schule - Rosenowstraße 56
     
  • Bombe wurde verladen und abtransportiert
  • Sperrbereich wurde aufgehoben - Bewohner können zurück in ihre Wohnungen
  • 04:23 Uhr: Meldung: Bombe wurde entschärft!
  • gegen 03:30 Uhr: Beginn der Entschärfung der Bombe
  • gegen 02:00 Uhr: Evakuierung abgeschlossen
  • gegen 01:00 Uhr: Shuttleverkehr wird eingestellt - keine Notwendigkeit mehr
  • 23:30 Uhr: Evakuierung zu ca. 75% abgeschlossen
  • 22:00 Uhr: Evakuierung zu ca. 30% abgeschlossen - viele Bewohner wollen ihre Wohnungen und Häuser nicht freiwillig verlassen
  • 21:45 Uhr: Lautsprecherdurchsagen südlich der Max-Liebermann-Straße/Essener Straße weisen die restlichen Bewohner auf die Evakuierung hin
  • gegen 21:00 Uhr: Evakuierung der Pflegeheime ist größtenteils beendet
  • 18:00 Uhr: Bus und Straßenbahnen stellen Betrieb im Sperrkreis ein
  • 17:30 Uhr: Hinweistelefon der Stadt Leipzig nimmt ab 18 Uhr Anfragen von Bürgern unter der 0341/123-33 33 entgegen.
  • Shuttleverkehr für Bürger zu den Unterkünften wurde eingerichtet
  • im Sperrkreis befinden sich zwei Altenpflegeheime (Malteser Straße 1 und Gräfestraße 1) mit insgesamt etwa 100 Bewohnern - diese werden auf sämtliche Pflegeheime der Stadt Leipzig verteilt
  • 14:00 Uhr: Hinweistelefon der Stadt Leipzig nimmt Anfragen von Bürgern entgegen: 0341/123-0
  • 13:00 Uhr: vom Evakuierungsbereich sind ca. 9.000 Personen betroffen
  • beide Kindergärten, die sich im Sperrkreis befinden, wurden bereits in der Olbrichtstraße untergebracht
  • Festlegung eines 1.000 m Sperrkreises
  • 12:30 Uhr: Bestätigung, dass es sich bei dem Fund um eine britische 250 kg Fliegerbombe handelt
  • 12:15 Uhr: Kampfmittelbeseitigungsdienst erscheint vor Ort
  • Essener Straße wird zwischen Delitzscher Straße und Maximillianallee komplett gesperrt
  • gegen 08:30 Uhr: Bei Erdarbeiten in der Essener Straße wird ein metallischer Gegenstand gefunden - hierbei könnte es sich um eine Bombe handeln - Abbruch aller Arbeiten

Sperr-Kreis

Sperrkreis
Sperrkreis nach Bombenfund


Bilder zur Nutzung in den Medien und im Internet freigegeben:

Sperrkreis
Originalfoto Bombenfund
entschärfte Bombe
die Bombe wurde verladen und gesichert