1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Kellereinbruch

Medieninformation: 99/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 17.02.2017, 00:15 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kellereinbruch

Plauen – (sw) In der Haselbrunner Straße stellten am Donnerstag Hausbewohner drei aufgebrochene Keller fest. Unbekannte brachen diese innerhalb der letzten sechs Tage auf und entwendeten verschiedene Werkzeugkoffer. Der Gesamtschaden beträgt 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfall mit leicht verletzter Person

Höhenluftkurort Grünbach – (sw) Am Donnerstagmittag befuhr ein Pkw VW die Neustädter Straße. Die 26-jährige Fahrerin wollte nach links in die Straße An der Siedlung einbiegen. Dabei beachtete sie den von hinten kommenden Notarztwagen Pkw Audi nicht. Dieser befand sich im Einsatz und war gerade dabei den VW zu überholen. Durch den Zusammenstoß wurde die 20-jährige Beifahrerin des VW leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.