1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Verantwortlich: Rene Drößig (rd)
Stand: 08.09.2019, 13:00 Uhr

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

 

Lauta, B96 / K9202

07.09.2019, 14:30 Uhr

Der Fahrer (m/54) befuhr mit seinem Pkw SSangYong die K9202 aus Richtung Waldesruh kommend mit der Absicht nach links auf die B96 aufzufahren. Dabei beachtete er nicht den von links aus Richtung Lauta kommenden Pkw Skoda Octavia. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden die Fahrerin (w/34) des Pkw Skoda schwer und die Insassin (w/8) leicht verletzt. Der 54-Jährige musste durch Kräfte der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B96 für etwa 2,5 Stunden gesperrt.

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

___________________________

 

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

BAB 4, Dresden – Görlitz, ASS Salzenforst

07.09.2019, 09.55 Uhr

Durch Beamte des Autobahnreviers Bautzen wurde der Fahrer (m/38/polnisch) eines polnischen Renault Transporters an der Anschlussstelle Salzenforst einer Kontrolle unterzogen. Eine Überprüfung der Person ergab, dass gegen ihn ein rechtskräftiges Fahrverbot der Bußgeldstelle Land Brandenburg besteht. Der Führerschein wurde eingezogen und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

 

Alkoholfahrt beendet

Demitz-Thumitz OT Stacha, Taucherstaße

07.09.2019, 16:25 Uhr

Eine zivile Streife der Verkehrspolizeiinspektion Bautzen kontrollierte in der Ortslage Stacha den Fahrer eines Pkw Ford Escort. Dieser passierte kurz zuvor die Ampelkreuzung auf der B6 in Wölkau und trank dabei eine Flasche Bier. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Der 64-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

 

 

Landkreis Bautzen       

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Brand in Kleingartenanlage

Bautzen, Preuschwitzer Straße Gartenanlage „Neues Leben“

07.09.2019, 20:10 Uhr

Zu einem Brand in der Gartenanlage „Neues Leben“ in Bautzen wurden Feuerwehr und Polizei am Samstagabend gerufen. Ein Holzstapel, welcher zwischen zwei Gartenlauben aufgeschichtet war, hatte aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Dabei wurden auch die zwei Gartenlauben beschädigt. Das Feuer konnte durch die Kameraden der Feuerwehr abgelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und einen Brandursachenermittler eingesetzt.

 

Unter Drogen unterwegs

Kamenz, Schwarzer Weg

07.09.2019, 07.58 Uhr

In den frühen Morgenstunden kontrollierten Beamte des Polizeirevier Kamenz auf dem Schwarzen Weg in Kamenz den Fahrer (m/24/polnisch) eines Pkw Audi A4. Ein durchgeführter Drogenschnelltest beim Fahrer reagierte positiv auf Cannabis. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Fahren unter berauschenden Mitteln eingeleitet.

 

Kamenz, Oststraße

07.09.2019, 22.00 Uhr

Am Abend kontrollierten die Beamten des Polizeirevier Kamenz auf der Oststraße in Kamenz den Fahrer (m/28) eines Pkw BMW. Ein durchgeführter Drogenschnelltest beim Fahrer reagierte positiv auf Cannabis. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges wurden noch geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt. Der 28-Jährige muss sich nun wegen Besitz von Betäubungsmitteln und Fahren unter berauschenden Mitteln verantworten.

 

Rennrad gestohlen

Kamenz, Geschw.-Scholl-Straße

03.09.2019 – 07.09.2019

Unbekannte begaben sich in den Kellerbereich des Mehrfamilienhauses und öffneten gewaltsam einen Kellerverschlag. Aus diesem wurde ein weiß/rot/schwarzes Rennrad der Marke „Eurobike“ entwendet. Das erst drei Monate alte Rennrad hat einen Wert von 2.900 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Hoyerswerda, L.-Herrmann-Straße

07.09.2019, 11:50 Uhr

Der 10-jährige Radfahrer befuhr mit seinem Fahrrad in Hoyerswerda die L.-Herrmann-Straße auf dem gemeinsamen Fuß-/Radweg. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er nach links vom Weg ab. Dabei stieß er gegen den am Fahrbahnrand abgestellten Pkw Audi und kam anschließend zu Fall. Das Kind zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

 

Einbruch in Wohnung

Hoyerswerda, Ratzener Straße

07.09.2019, 15:30 Uhr – 18.30 Uhr

Unbekannte nutzten die Abwesenheit des Mieters aus und  brachen in die Wohnung ein. Vom Balkon aus wurde ein Fenster eingeschlagen. Aus den Zimmern entwendeten die Unbekannten ein Tablet, ein Handy der Marke „Samsung“, ein Netbook „ACER“, ein DVD-Player sowie eine Geldkassette. Die Höhe des Diebstahlschadens ist derzeit nicht bekannt. Am Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Trunkenheitsfahrt

Görlitz, Diesterwegplatz

07.09.2019, 01:50 Uhr

Am frühen Samstagmorgen kontrollierten die Beamten vom Polizeirevier Görlitz auf dem Diesterwegplatz einen Fahrradfahrer. Aufgrund von Alkoholgeruch in der Atemluft beim 37-jährigen Radfahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,98 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

 

Motorrad gestohlen

Beiersdorf, Löbauer Straße

06.09.2019, 20:00 Uhr – 07.09.2019, 08:00 Uhr

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Sonnabend in Beiersdorf ein Krad Suzuki GSXR 750G. Das weinrote Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen BZ LS 8 stand ordnungsgemäß gesichert auf der Löbauer Straße. Der Zeitwert ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Kottmar OT Eibau, Hauptstraße

07.09.2019, 15:30 Uhr – 16:15 Uhr

Unbekannte drangen durch Aufhebeln der Hintertür in das Einfamilienhaus ein. Im Obergeschoss wurde aus einem Büro Bargeld in Höhe von 400 Euro entwendet. Der Hausbesitzer befand sich zur Tatzeit in einem Nebenzimmer und bemerkte den Diebstahl erst zu einem späteren Zeitpunkt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Mountainbike gestohlen

Großschönau, Jonsdorfer Straße (Trixi Campingplatz)

07.06.2019, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Unbekannte entwendeten ein auf dem Trixi Campingplatz in Großschönau abgestelltes Mountainbike. Das mittels Zahlenschloss gesicherte MTB der Marke „Scott Genius 940 Fully“ hat einen Wert von etwa 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Auto zerkratzt

Weißwasser, Brunnenstraße

06.09.2019, 19:45 Uhr – 22:00 Uhr

Unbekannte haben einen auf der Brunnenstraße in Weißwasser ordnungsgemäß abgestellten Pkw beschädigt. Mittels eines unbekannten spitzen Gegenstandes wurde die Fahrerseite des schwarzen Opel Astra zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen