1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

In Mehrfamilienhäuser eingebrochen/Zeugen gesucht

Medieninformation: 307/2019
Verantwortlich: Marcus Gerschler
Stand: 22.06.2019, 10:35 Uhr

 

Chemnitz

Mit Straßenbahn kollidiert – vier Verletzte

Zeit: 21.06.2019, 17.00 Uhr
Ort : OT Bernsdorf

(2256) Ein 22-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bernsdorfer Straße aus Richtung Stadtzentrum kommend. In Höhe des Gymnasiums wendete er sein Fahrzeug, überfuhr dabei eine Sperrfläche und missachtete „Rot" der dortigen Ampel. In der Folge kam es zur Kollision mit der stadteinwärts fahrenden Straßenbahn. Der Pkw wurde
etwa 20 Meter über das Gleisbett geschoben. Die vier Insassen (m/59, w/32, m/6 und m/3) im Citroen erlitten leichte Verletzungen und wurden in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 20.30 Uhr war die Unfallstelle beräumt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 12.000 Euro. (Ma)

In Mehrfamilienhäuser eingebrochen/Zeugen gesucht

Zeit: 20.06.2019, 19.00 Uhr bis 21.06.2019, 11.00 Uhr
Ort : OT Grüna

(2257) Zu insgesamt zwei Einbrüchen und fünf versuchten Einbrüchen in Mehrfamilienhäuser wurde die Polizei am Freitag gerufen. Der entstandene Gesamtschaden ist derzeit noch nicht abschließend bekannt. In der Neustäder Straße hatten Unbekannte die Hauseingangstür aufgehebelt und mehrere Kellerräume durchsucht und Kosmetikartikel gestohlen. Während bei einem Einbruch in einen Keller in der Damaschkestraße offenbar nichts entwendet wurde. In der Limbacher Straße, der Dorfstraße, der Bergstraße sowie in der Damaschkestraße misslang ein Eindringen in die Häuser. Die Täter griffen vornehmlich Hauseingangstüren an. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat an den Tatorten Beobachtungen gemacht, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten? Wer kann Hinweise zu den Tätern oder möglicherweise genutzten Fahrzeugen geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter der Rufnummer 0371 387-3448 entgegen. (mg)

Unfall unter Alkohol

Zeit: 21.06.2019, 18.25 Uhr
Ort : OT Markersdorf, Arno-Schreiter-Straße

(2258) Ein 65-jähriger Fahrer eines Pkw Opel befuhr in Chemnitz die Zufahrt zur Arno-Schreiter-Straße 83 bis 87. Auf Höhe des Hausgrundstückes 85 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Außentreppe. Der Opelfahrer wurde dabei leicht verletzt und anschließend ambulant behandelt. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 0,92 Promille. An dem Opel und der Außentreppe entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4 000 Euro. Gegen den 65-Jährigen wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen. (Mü)

Landkreis Mittelsachsen

Brand eines Fachwerkhauses

Zeit: 21.06.2019, 19.55 Uhr
Ort : Großschirma, Eschenweg

(2259) Aus bislang ungeklärter Ursache brach in den frühen Abendstunden im Erdgeschoss eines leerstehenden Fachwerkhauses ein Feuer aus. Die Flammen griffen bis ins Dachgeschoss über, wobei mehrere Fenster, aufgrund der Hitzeentwicklung, zersprangen. Sowohl die örtliche Feuerwehr, als auch umliegende Löschtrupps kamen zum Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. (KO)

Nach Alkoholgenuss Totalschaden am PKW

Zeit: 21.06.2019, 22.35 Uhr
Ort : Waldheim, OT Schönberg

(2260) Ein 23-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Pkw Mitsubishi die Straße Schönberg in Richtung Hainichener Straße. Auf Höhe der Hausgrundstücke 1c und 1d kam der 23-Jährige, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, im Ausgang einer Linkskurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mitsubishi kam ins Schleudern und prallte gegen die Grundstücksumfriedungen. Ein 21-jähriger Insasse wurde dabei leicht verletzt und anschließend ambulant versorgt. Ein bei dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,04 Promille. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 4 000 Euro. An dem Tor, den Zaunsfeldern und Anpflanzungen wurde ein Schaden von insgesamt 7 000 Euro verursacht. Gegen den Unfallverursacher wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen und dessen Führerschein sichergestellt. (Mü)

Brand im ehemaligen Gasthof

Zeit: 22.06.2019, 00.40 Uhr
Ort : Döbeln, An der Kremsche / Leipziger Straße

(2261) Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Nebengebäude des ehemaligen Gasthofes in Brand. Mehrere Feuerwehren aus Döbeln und Umgebung kamen zum Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. (Ma)

Erzgebirgskreis

Exhibitionist

Zeit: 21.06.2019, 16.45
Ort : Schwarzenberg, Straße der Einheit

(2262) Im Stadtpark, hinter dem Rathaus, nahm eine männliche Person in der Öffentlichkeit exhibitionistische Handlungen vor. Mehrere Jugendliche bemerkten den Unbekannten und informierten die Polizei. Der 44-jährige Täter konnte noch am Tatort durch die Beamten gestellt werden. (Ma)

Moped entwendet

Zeit: 21.06.2019, 22.30 Uhr bis 22.06.2019, 02.35 Uhr
Ort : Crottendorf, Schillerstraße 

(2263) Unbekannten entwendete ein gesichert abgestelltes Moped S 51 im Wert von etwa 1 500 Euro. Das Kleinkraftrad war lila/weiß lackiert. (Ma)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand