1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zweifache Kollision bedingt schwere Verletzungen

Verantwortlich: Philipp Marko (pm)
Stand: 06.06.2019, 16:10 Uhr

 

 

Zweifache Kollision bedingt schwere Verletzungen

 

B97, zwischen Hoyerswerda und Bernsdorf

06.06.2019, 13:00 Uhr

 

Am frühen Donnerstagnachmittag ist auf der B 97, zwischen Hoyerswerda und Bernsdorf, ein 41-jähriger Lastkraftwagen-Fahrer mit dem Ford eines 51 Jahre alten Mannes kollidiert, der durch den Aufprall wiederum mit einem Pkw zusammenstieß. Der in Richtung Bernsdorf fahrende Ford hatte den Laster beinahe überholt, als er aus bislang noch unklarer Ursache mit dem Lkw kollidierte. Anschließend geriet der Ford vor die Front des Lastwagens, um mehrere hundert Meter weit über den Asphalt geschoben zu werden. Währenddessen stieß der Pkw wiederum mit dem Jeep eines 62-Jährigen zusammen.

 

Durch den Unfall verletzten sich sowohl der 41-jährige Ford-Fahrer als auch seine 23 Jahre alte Beifahrerin schwer. Rettungskräfte nahmen die beiden kurz darauf in ihre Obhut und brachten sie in ein Krankenhaus.

 

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bezifferbar. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat Untersuchungen aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (pm)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen