1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Auto fährt gegen Straßenbahn

Medieninformation: 89/2019
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 12.02.2019, 01:17 Uhr

Landkreis Zwickau

Auto fährt gegen Straßenbahn

Zwickau - (rl) Eine leicht verletzte Autofahrerin und 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag, kurz vor 14 Uhr, auf der Kreuzung Leipziger Straße / Friedrich-Engels-Straße ereignet hat. Eine 32-Jährige, sie war mit einem Ford Kuga unterwegs, stieß dort mit einer querenden Straßenbahn zusammen. Die Bahn befand sich auf einer Betriebsfahrt und war abgesehen vom 29-jährigen Fahrer unbesetzt. Der Straßenbahnverkehr war für circa eine Stunde unterbrochen.

Dreister Ladendieb

Hohenstein-Ernstthal – (rl) Einen Kunden der unbeliebten Art hatte ein Discounter an der Dresdener Straße. Ein 43-jähriger Georgier nahm einen Laptop im Wert von 399 Euro aus der Verpackung und versuchte ohne Bezahlung den Kassenbereich zu passieren. Eine Verkäuferin bemerkte das Treiben und sprach den Mann an. Er legte den Computer weg und versuchte wegzurennen. Zwei Passanten konnten den Flüchtenden ergreifen, festhalten und der Polizei übergeben. Der Dieb, er hatte noch einen weiteren Laptop zum Diebstahl bereitgelegt, wurde festgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.