1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw frontal gegen Baum - Fahrer verstorben

Verantwortlich: Pierre Clemens (pc)
Stand: 02.02.2019, 12:00 Uhr

Pkw frontal gegen Baum - Fahrer verstorben

Königswartha, OT Caminau, B96
01.02.2019, 18:10 Uhr

Am späten Freitagnachmittag befuhr ein 40-Jähriger mit seinem VW Amarok die B96 aus Wartha kommend in Richtung Caminau. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Er verstarb an seinen Verletzungen noch am Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro. Die B96 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme für ca. vier Stunden voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Dreister Kraftstoffdiebstahl

Schirgiswalde-Kirschau, OT Rodewitz/Spree, Hauptstraße
31.01.2019, 18:50 Uhr, bis 01.02.2019, 05:30 Uhr

Unbekannte Täter bohrten Donnerstagnacht den Fahrzeugtank eines Pkw Nissan Micra auf und entwendeten den darin befindlichen Kraftstoff. Das Auto war in Rodewitz auf der Hauptstraße abgestellt. Der entstandene Sach- und Stehlschaden ist derzeit noch unbekannt. Bemerkt wurde der Diebstahl erst, als die Fahrzeugführerin während der Fahrt zur Arbeit plötzlich  Benzingeruch wahrnahm. Sie parkte daraufhin umgehend und sah, dass der Treibstoff auslief. Der Nissan wurde abgeschleppt.

 

Einbruch in Keller

Kamenz, Jesauer Straße
31.01.2019, 17:00 Uhr, bis 01.02.2019, 06:00 Uhr

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Freitag gewaltsam Zugang zu einem Kellerraum auf der Jesauer Straße in Kamenz. Sie entwendeten ein E-Bike der Marke Winora (mit Yamaha-Motor), ein Mountainbike der Marke "Specialized" sowie zwei Stangen Zigaretten. Der Gesamtstehlschaden beträgt ca. 2.800 Euro. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.

 

Autofahrer unter Drogeneinfluss zu schnell unterwegs

Hoyerswerda, Maria-Grollmuß-Straße
01.02.2019, 13:12 Uhr

Während einer Geschwindigkeitsüberwachung in der Maria-Grollmuß-Straße in Hoyerswerda wurde am Freitagmittag der Fahrer eines Pkw Ford bei erlaubten 30 km/h mit einer Geschwindigkeit von 58 km/h gemessen und einer Kontrolle unterzogen. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv. Außerdem war die Fahrerlaubnis des 33-Jährigen nicht mehr gültig. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden zudem zwei Papierbriefchen mit braunem Pulver in der Hose gefunden. Ihn erwarten nun Strafanzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Besitzes von Betäubungsmitteln und Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen des Fahrens unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln und letztendlich auch der Geschwindigkeitsüberschreitung.

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Gemeinschaftsschuppen ausgeräumt

Görlitz, Erich-Weinert-Straße
01.02.2018, 09:15 Uhr bis 14:00 Uhr

Freitagvormittag brachen Unbekannte auf der Erich-Weinert-Straße in Görlitz einen Gemeinschaftsschuppen auf. Sie entwendeten ein Kleinkraftrad S51 (Versicherungskennzeichen: 381OPD), einen Anhänger (DDR-Fabrikat, amtliches Kennzeichen: GR-SE11), drei Elektrorasenmäher "Black&Decker", einen Kompressor, ein Schweißgerät (DDR-Fabrikat) sowie verschiedene Verlängerungskabel im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

 

Zeitungsbotin bestohlen

Zittau, Juststraße / Max-Müller-Straße
01.02.2019, 05:15 Uhr

Am frühen Freitagmorgen begegnete eine Zeitungszustellerin auf der Zittauer Kreuzung Juststraße / Max-Müller-Straße einem randalierenden jungen Mann. Dieser hatte im Vorfeld gegen Mülltonnen getreten. Der Unbekannte entwendete unvermittelt ihren abgestellten Zeitungswagen samt diversen Zeitungen und flüchtete in Richtung Christian-Keimann-Straße. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 125 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Einbruch in Garage

Weißwasser, Halbendorfer Weg
15.01.2019 bis 01.02.2019, 17:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich im Zeitraum der letzten 14 Tage auf das Dach einer Garage am Halbendorfer Weg in Weißwasser. Von dort aus drangen sie gewaltsam in das Objekt ein und entwendeten mehrere Angeln sowie einen Bohrhammer im Gesamtwert von ca. 600 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen