1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sachbeschädigung durch Graffiti

Medieninformation: 643/2018
Verantwortlich: Hans-Steffen Schindler
Stand: 30.12.2018, 12:00 Uhr

Chemnitz

Kellereinbruch

Zeit:     28.12.2018, 14.00 Uhr – 29.12.2018, 08.00 Uhr
Ort:      OT Zentrum

(5283) Unbekannte brachen elf Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Mühlenstraße auf. Angaben zu Stehlschaden und Sachschaden liegen noch nicht vor. (Sch)

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     27.12.2018, 22.00 Uhr bis 28.12.2018, 17.00 Uhr
Ort:      OT Gablenz

(5284) Unbekannte Täter hebelten an der Tür eines Einfamilienhauses in der Augustusburger Straße. Ein Eindringen ins Haus gelang nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. (Sch)

Sachbeschädigung durch Graffiti

Zeit:     28.12.2018, 23.00 Uhr bis 29.12.2018, 08.00 Uhr
Ort:      OT Harthau

(5285) Unbekannte Täter beschmierten das Gelände eines Sportvereins im Eisenweg mit Hakenkreuzen in den Ausmaßen von 5 x 5 cm bis 50 x 50 cm. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Versuchter Einbruch in Geschäft

Zeit:     30.12.2018, 02.10 Uhr – 02.15 Uhr
Ort:      OT Kappel

(5286) Ein unbekannter Täter brach die Haustür eines Mehrfamilienhaus in der Lützowstraße auf und hebelte nachfolgend an der Brandschutztür zu einem Ladengeschäft. Dies bemerkte ein Bewohner des Hauses, worauf der Unbekannte ohne Beute aus dem Haus flüchtete. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro. (Sch)


Landkreis Mittelsachsen

Traktorteile entwendet
 Zeit:     28.12.2018, 09.00 Uhr  - 29.12.2018, 11.00 Uhr
TO:      Dorfchemnitz, OT Voigtsdorf

(5287) Unbekannte Täter demontierten und entwendeten diverse Anbau- und Ersatzteile eines auf der Hauptstraße abgestellten Traktors Massey Fergussen. Weiterhin wurde etwa 100 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Der Stehlschaden beträgt etwa 3 500 Euro. (Sch)

Versuchter Diebstahl aus Geldkassetten

Zeit:     29.12.2018, 08.00 Uhr  - 08.30 Uhr
TO:      Freiberg, OT Petriviertel

(5288) Unbekannte Täter versuchten die Geldkassetten einer öffentlichen Toilettenanlage auf dem Obermarkt aufzubrechen, was misslang. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. (Sch)

Zusammenstoß verhindert – Zeugen gesucht

Zeit:     29.12.2018, gegen 19:15 Uhr
Ort:      Burgstädt, Burkersdorfer Straße 1a

(5289) Auf Höhe der Burkersdorfer Straße 1a querte am Samstagabend ein Radfahrer die Fahrbahn und übersah hierbei den herannahenden VW Transporter eines 30-Jährigen. Der Transporterfahrer konnte eine Kollision nur dadurch verhindern, dass er eine Vollbremsung einleitete und nach links auswich. Hierbei kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Anhänger, welcher in der weiteren Folge in einen Grundstückszaun geschleudert wurde. Der Gesamtsachschaden des Unfalls beläuft sich auf etwa 8 000 Euro, verletzt wurde niemand. Der Radfahrer flüchtete unterdessen unerkannt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum beteiligten Radfahrer geben können. Informationen hierzu nimmt das Polizeirevier Rochlitz unter der Rufnummer 03737-7890 entgegen. (Ar)

 

Erzgebirgskreis

Reisetasche aus Pkw entwendet

Zeit:         29.12.2018, 09.10 Uhr – 17.30 Uhr
Ort:         Kurort Oberwiesenthal

(5290)  Die Halterin  eines Pkw VW Polo stellte ihr Fahrzeug auf der Hüttenstraße ab, um Schi zu laufen. Unbekannte Täter drangen in dieser Zeit auf nicht bekannte Art und Weise in das Fahrzeug ein und entwendeten eine Reisetasche. Den Diebstahl bemerkte sie erst, als sie in ihrem Hotel einchecken wollte. Angaben zum Stehlschaden liegen noch nicht vor. Sachschaden entstand nicht. (Sch)

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit:         29.12.2018, 22.25 Uhr
Ort:         Stützengrün, OT Lichtenau

(5291) Zwei unbekannte Täter sprengten mittels Pyrotechnik einen freistehenden Zigarettenautomaten am Parkplatz der Raststätte Waldhummel und trugen ihn in Richtung eines Gewerbegebietes, wo ihre Spuren im Schnee endeten. Auf dem Weg dorthin wurde der Automat abgelegt und geleert. Angaben zu Stehlschaden und Sachschaden liegen noch nicht vor. (Sch)

Versuchter Diebstahl von Firmengelände

Zeit:         29.12.2018, 23.50 Uhr
Ort:         Oelsnitz/Erzgeb.

(5292) Auf der Überwachungsanlage einer Firma in der Hoffeldstraße wurden fünf Personen bemerkt, die über die Umfriedung stiegen. Sie schnitten von Kabeltrommeln Kabel ab und legten diese zum Abtransport bereit. Vor Eintreffen der Polizei entfernten sie sich vom Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1 500 Euro. (Sch)

Vermisster Senior aufgefunden

Zeit:         29.12.2018, 01.19 Uhr – 08.00 Uhr
Ort:         Annaberg-Buchholz, OT Buchholz

(5293) Ein 79-Jähriger hatte sich, spärlich bekleidet, gegen Mitternacht aus einem Heim in der Waldschlösschenstraße entfernt. Mit Bekanntwerden bei der Polizei erfolgten umfangreiche Suchmaßnahmen, die gegen 8 Uhr zum Auffinden des stark Unterkühlten in der Nähe des Heimes führten. Er wurde den Rettern übergeben, welche ihn in ein Krankenhaus brachten. (Sch)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand