1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bei Einbruch gestellt

Medieninformation: 636/2018
Verantwortlich: Hans-Steffen Schindler
Stand: 25.12.2018, 12:00 Uhr

Chemnitz

Bei Einbruch gestellt

Zeit:     25.12.2018, 06.30 Uhr
Ort:      Chemnitz, OT Lutherviertel

(5238) In einem Mehrfamilienhaus in der Jahnstraße bemerkte ein Mieter zwei Unbekannte. Diese hatten mehrere Abstellräume im Hausflur nachgeschlossen sowie Bodenkammern durchsucht. Während der männliche Täter unerkannt flüchten konnte, wurde eine 18-jährige Deutsche festgehalten und der Polizei übergeben. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen Lebensmittel. (Sch)

Einbrüche in Einfamilienhäuser

Zeit:     24.12.2018, 22.19 Uhr bis 25.12.2018, 22.50 Uhr
Ort:      Chemnitz, OT Schönau

(5239) Unbekannte Täter drangen in zwei Einfamilienhäuser auf der Konrad-Zuse-Straße und Dieselstraße ein. Sie erbeuteten Bargeld und Unterhaltungselektronik. Angaben zu Stehlschaden und Sachschaden liegen noch nicht vor. (Sch)


Landkreis Mittelsachsen

Beim Einbruch gestellt

Zeit: 25.12.2018, 01.13 Uhr
TO: Großschirma, OT Siebenlehn

(5240) Drei Personen drangen in eine Gaststätte auf der Breitenbacher Straße ein. Sie demontierten Spielautomaten und verbrachten sie in einen mitgeführten Pkw. Ein Täter konnte flüchten, zwei 21-jährige Deutsche (1 x m, 1x w) wurden gestellt. Gegen den Mann bestand bereits Haftbefehl, er wurde in eine JVA gebracht. (Sch)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand