1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Medieninformation: 534/2018
Verantwortlich: Martin Hänel
Stand: 23.12.2018, 12:00 Uhr

Chemnitz

 

Drei leicht Verletzte

Zeit:     22.12.2018, 20.45 Uhr
Ort:      OT Reichenbrand

(5214) Ein 64-Jähriger wollte mit seinem Pkw Ford auf der Zwickauer Straße nach links in ein Grundstück abbiegen, dabei kam es zur Kollision mit einem ihn überholenden Pkw VW (Fahrerin: 23). Die Fahrzeugführer und die 58-jährige Beifahrerin vom Pkw Ford verletzten sich beim Unfall leicht. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. (Ba)

Brand einer Holzhütte

Zeit:     23.12.2018, 3.25 Uhr
Ort::     OT Bernsdorf

(5215) Feuerwehr und Polizei kamen am frühen Sonntagmorgen auf der Reichenhainer Straße auf dem Gelände einer Kindertagesstätte zum Einsatz. Dort brannte eine Holzhütte mit den Abmessungen von etwa drei mal drei Metern nieder. Personen wurden nicht verletzt, Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Ha)

Zigarettenautomat zerstört

Zeit:     22.12.2018, gegen 6.30 Uhr
Ort:      OT Sonnenberg

(5216) Unbekannte Täter sprengten mittels pyrotechnischen Erzeugnissen auf der Fürstenstraße einen Zigarettenautomaten auf. Derzeit ist unbekannt, ob der bzw. die Täter an Tabakwaren sowie an Bargeld gelangten. Schadensangaben liegen noch nicht vor, die Ermittlungen wurden aufgenommen, die Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Ergreifen des bzw. der Täter. (Ha)

Auseinandersetzung im Bereich Rosenhof

Zeit:     22.12.2018, 23:50 Uhr
Ort:      Zentrum

(5217) Vergangene Nacht wurde die Polizei zum Rosenhof gerufen, da dort mehrere Personen im Rahmen einer privaten Feierlichkeit in eine körperliche Auseinandersetzung geraten sein sollen. Die Beamten nahmen vor Ort die Personalien von 13 Personen im Alter zwischen 19 und 46 Jahren auf und erteilten Platzverweise. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist niemand verletzt worden. Die Ermittlungen zum Hergang und den Umständen der Auseinandersetzung wurden aufgenommen. (gö)



Landkreis Mittelsachsen

Pkw überschlug sich

Zeit:     22.12.2018, 10.25 Uhr
Ort:      Seelitz, OT Seelitz

(5218) Ein Pkw Mazda (Fahrer: 79) kam nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 79-Jährige war auf der Staatstraße 250 von Rochlitz in Richtung Mittweida unterwegs. Er und seine 78-jährige Insassin verletzten sich dabei leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5 000 Euro. (Ba)

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Zeit:     23.12.2018, kurz vor 3 Uhr
Ort:      Lunzenau

(5219) Der 21-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Burgstädter Straße aus Richtung Cossen in Richtung Stadtzentrum, kam ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und erfasste dabei einen 57-jährigen Fußgänger. Anschließend verließ der Fahrzeugführer mit dem Pkw pflichtwidrig den Unfallort, wobei er noch mit dem Außenspiegel einen Baum streifte. Er stellte nach etwa 400 Metern das Fahrzeug ab und begab sich in der Folge fußläufig zurück zum Unfallort. Sowohl der Fußgänger als auch der Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2 500 Euro geschätzt. Ein Atemalkoholtest beim 21-Jährigen ergab einen Wert von 1,88 Promille. Zwei Blutentnahmen wurden bei ihm fällig und die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte. Gegen den Fahrzeugführer wird u. a. wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (Ha)

Eingebrochen

Zeit:     21.12.2018, 23 Uhr bis 22.12.2018, 6.50 Uhr
Ort:      Hartha

(5220) Unbekannte Täter drangen auf der Sonnenstraße gewaltsam in eine Spielothek ein und durchwühlten in der Folge einen Büroraum der Spielothek. Angaben über entwendete Gegenstände liegen noch nicht vor, der verursachte Sachschaden wurde mit etwa 3 000 Euro beziffert. (Ha)

Zigarettenautomat „gesprengt“

Zeit:     23.12.2018, kurz vor 6 Uhr
Ort:      Geringswalde

(5221) Unbekannte Täter brachten am Sonntagmorgen auf der Goldammerstraße einen Zigarettenautomaten zur  Explosion, der durch die Tathandlung zerstört wurde. Angaben zum Stehlgut sowie zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Ha)

 
Erzgebirgskreis

Zwei Verletzte


Zeit:     22.12.2018, 15.30 Uhr
Ort:      Hohndorf

(5222) Eine 56-Jährige befuhr mit ihrem Pkw BMW die Bahnhofstraße aus Stollberg kommend in Richtung Lichtenstein. An der Einmündung Arnoldstraße kam es zur Kollision mit einem vor ihr befindlichen verkehrsbedingt haltenden Pkw Peugeot (Fahrerin: 28). Die Peugeot-Fahrerin verletzte sich leicht und ihr 11-jähriges Kind (w) erlitt schwere Verletzungen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von
9 000 Euro. (Ba)

Ausweichmanöver wegen einer Katze

Zeit:     22.12.2018, 13.10 Uhr
Ort:      Pockau-Lengefeld, OT Lengefeld

(5223) Ein Pkw VW (Fahrerin: 28) kam nach rechts von der Freiberger Straße ab, weil sie einer Katze auswich. Die 28-Jährige kollidierte daraufhin mit einer Straßengrabenüberbauung und verletzte sich dabei leicht. Die freiwillige Feuerwehr kam wegen auslaufender Betriebsstoffe zum Einsatz. Der Sachschaden wurde auf  1 100 Euro beziffert. (Ba)

Fußgänger schwer verletzt - Zeugengesuch

Zeit:     22.12.2018, 11.15 Uhr
Ort:      Aue

(5224) Ein 34-Jähriger rangierte auf einer Zufahrtstraße der Prof.-Dr.-Dieckmann-Straße 20 bis 34 mit seinem Kleintransporter Renault rückwärts, dabei kam es zur Kollision mit einem 69-jährigen Fußgänger, welcher daraufhin stürzte. Der 69-Jährige verletzte sich schwer. Der Sachschaden wurde auf 100 Euro geschätzt. (Ba)

Zum Unfall werden Zeugen gesucht, welche Angaben zum Unfallhergang, zur Endlage des Fußgängers und dem Endstand des Kleintransporters machen können. Sozusagen sind auch die Ersthelfer von Bedeutung, welche der Polizei derzeit noch unbekannt sind. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Verkehrspolizeiinspektion, unter der Telefonnummer: 0371 8740-0 entgegen.

Vandalen unterwegs

Zeit:     21.12.2018, 23.45 Uhr bis 22.12.2018, 7.30 Uhr
Ort:      Zwönitz

(5225) Unbekannte Täter rissen auf den Straßen Turnhallenweg, Goethestraße sowie Niederzwönitzer Straße von 20 PKW die hinteren amtlichen Kennzeichen ab, wobei 15 Kennzeichen im Tatortbereich aufgefunden wurden. (Ha)

Bargeld entwendet

Zeit:     21.12.2018, 18.30 Uhr bis 22.12.2018, 8.45 Uhr
Ort:      Zschopau

(5226) Unbekannte Täter drangen gewaltsam auf der Johann-Gottlob-Pfaff-Straße in ein Geschäft ein und entwendeten etwa 200 Euro Wechselgeld. Der Sachschaden wurde auf 100 Euro geschätzt. (Ha)

Pkw aufgebrochen

Zeit:     22.12.2018, 9 Uhr bis 12.30 Uhr
Ort:      Kurort Oberwiesenthal

(5227) Unbekannte Täter öffneten einen auf der Hüttenbachstraße parkenden Pkw VW gewaltsam und entwendeten aus dem Fahrzeug das mobile Navigationsgerät sowie eine Geldbörse mit etwa 100 Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten. Genaue Angaben zur Höhe des Stehl- und Sachschadens liegen noch nicht vor. Ein weiterer Pkw VW wurde im Tatzeitraum 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr auf der Vierenstraße angegriffen. Aus diesem Fahrzeug entwendeten unbekannte Täter Wintersportgeräte im Wert von etwa 1 250 Euro sowie einen geringen Bargeldbetrag. Der verursachte Sachschaden wurde mit zirka 100 Euro beziffert. (Ha)

PKW wurde doch nicht entwendet

Zeit:     22.12.2018, 18.20 Uhr
Ort:      Annaberg

(5228) Eine Frau (Alter nicht bekannt) rief über Polizeinotruf an und meldete den von ihr genutzten Pkw Opel auf der Ernst-Roch-Straße als entwendet. Kurze Zeit später gab sie nach dem Auffinden des Fahrzeuges Entwarnung. Offensichtlich hatte sie sich im vorweihnachtlichen Trubel bezüglich des Abstellortes geirrt. (Ha)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand