1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sachbeschädigung an Gedenkstätte

Medieninformation: 158/2018
Verantwortlich: Jana Ulbricht
Stand: 05.04.2018, 15:30 Uhr

Chemnitz

 

OT Kaßberg – Sachbeschädigung an Gedenkstätte/Zeugenaufruf

(1185) Gestern Nachmittag zeigte eine Mitarbeiterin des Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis e.V. eine Sachbeschädigung der Gedenkstätte an der Kaßbergstraße an. Demnach hatten Unbekannte im Zeitraum vom 29. März 2018, gegen 18.15 Uhr bis 03. April 2018, gegen 10.30 Uhr drei Glasscheiben einer Schauwand beschädigt. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Das Dezernat Staatschutz der Chemnitzer Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen und fragt: Wer hat im genannten Tatzeitraum (über das lange Osterwochenende) verdächtige Personen im Bereich der Gedenkstätte beobachtet, die mit den Beschädigungen in Verbindung stehen können? Wer kann weitere Angaben zur Tatzeiteingrenzung machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0371 387-495 808. (ju)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand