1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sexueller Übergriff

uTV
(© Polizei Sachsen)

Am Sonntag, 4. Juli 2021, gegen 03:40 Uhr, kam es auf der Kesselsdorfer Straße in Dresden-Gorbitz zu einer versuchten Vergewaltigung.
Eine junge Frau (23) war mit einem Fahrrad in Richtung Löbtau unterwegs. Als sie in Höhe einer Tankstelle anhielt, wurde sie von drei Männern angesprochen und auf eine Wiese gezerrt. Die Täter bedrängten sie und versuchten offensichtlich sie zu vergewaltigen. Als ein Passant mit einem Hund vorbeikam und der Gruppe etwas zurief, ließen die Männer von ihr ab und die Frau konnte fliehen.

 


Abbildung und Beschreibung eines Tatverdächtigen:

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 30 - 40 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 175 cm
Körperbau: schlank
Haarfarbe/ -form: blond
Bekleidung:
  • Turnschuhe
  • dunkle Jogginghose mit einem weißen Schriftzug an der Seite

Beschreibung der zwei weiteren Tatverdächtigen:

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 30 - 40 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 190 cm
Körperbau: der eine schlank und der andere etwas kräftiger

 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kennt die abgebildete Person?
     
  • Wer kann Hinweise zu den anderen beiden Männern geben?



Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.