1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach Sven LICHTENBERG

Vermisster
(© Polizei Sachsen)

Seit Donnerstag, 28. November 2019 wird Sven LICHTENBERG aus Königswalde vermisst.
Der Vermisste (50) wurde letztmalig an jenem Donnerstag, gegen 16:45 Uhr, im Erzgebirgskreis im Königswalder Gewerbegebiet, unweit der Staatsstraße 265 (Annaberger Straße), gesehen.

Bisher gibt es keine konkreten Hinweise darauf, weshalb der 50-Jährige sein gewohntes Umfeld verlassen hat und mit welchen Absichten.

 



 

Beschreibung
Alter: 50 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 180 cm
Körperbau: schlank
Augenfarbe/ -form: blau
Haarfarbe/ -form: kurze, blonde Haare mit graumelierten Schläfen
Bekleidung: trug zuletzt:
 
  • blaue Jeanshosen
  • hellblaues Hemd
  • schwarze Schuhe
  • knielangen, grauen Wollmantel mit Stehkragen


 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer hat Sven Lichtenberg seit dem 28.11.2019 gesehen?
  • Wer weiß, wo sich der Vermisste aufhält?
  • Wem ist der Vermisste möglicherweise in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort geben?



Hinweisgeber werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Chemnitz
Hartmannstraße 24 in 09113 Chemnitz 
Telefon: +49 (0) 371 387-3448


oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.