1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach brutalem Schläger

unbekannter TV
(© Polizei Sachsen)

Am Sonntag, 11. August 2019, zwischen 22:50 Uhr und 23:00 Uhr, schlug ein unbekannter Mann in Leipzig (Heiterblick), Igelstraße eine junge Frau (21) skrupellos zu Boden, nachem sie seine Avancen mit Ablehnung begegnete.
Der Unbekannte hatte die junge Frau während ihres abendlichen Spazierganges aufdringlich angesprochen und seine Worte mehrfach wiederholt, nachdem sie nicht reagiert hatte. Schlussendlich bat sie ihn, weiter zu gehen und  sie in Ruhe zu lassen.

Das aber brachte den Mann in Rage und er antwortete auf die Bitte mit roher Gewalt. Er schlug ihr mehrmals ins Gesicht und gegen den Oberkörper, woraufhin die Frau die Orientierung verlor und zu Boden stürzte. Ein vorbeikommender Passant fand sie am Boden liegend, sprach sie an und rief  die Polizei und einen Krankenwagen.

Die Verletzungen der Frau machten es notwendig, dass sie zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden musste. Sie hatte durch den heftigen Übergriff im Gesicht und an der Hüfte Prellungen erlitten.
 


 

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 35 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 180 cm
Körperbau: sportliche Figur
Gesicht: sog. "Drei-Tage-Bart" in voller Ausbreitung über das Gesicht
Haarfarbe/ -form: schwarze, füllig-lockige Haare
Äußere Erscheinung: südländisches Erscheinungsbild
Sprache/Dialekt: deutsche Sprache, mit Akzent
Bekleidung:
  • kurze, blaue Jeans (bis über die Knie)
  • dunkles Shirt mit weißer Aufschrift
  • schwarze Strickjacke


 

Die Leipziger Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt den unbekannten Täter anhand der Beschreibung oder des Phantombildes?
  • Wer weiß, wo er sich für gewöhnlich aufhält?



Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Leipzig
Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 966-46666


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.