1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach unbekanntem Schmuckräuber

unbekannter Räuber
(© Polizei Sachsen)

Am Montag, 2. September 2019, gegen 10:45 Uhr, raubte ein Unbekannter in der Weidmannstraße in Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld) der 32-jährigen Geschädigten ihre Tasche, in der sich Schmuck befand.
Wer erkennt den unbekannten Mann anhand des Phantombildes?
Die Geschädigte befand sich zu Fuß in der Weidmannstraße und trug in einer Hand eine Tasche, in der sich Schmuck befand, den sie für eine Familienfeier mit sich führte. Plötzlich erschien von hinten ein Fahrradfahrer, der nach ihrer Tasche griff. Ohne stehenzubleiben, zog er an der Tasche, widersetzte sich ihrer Gegenwehr und  verschwand, ohne ein Wort gesagt zu haben. Vollkommen aufgelöst und verängstigt, jedoch unverletzt, rief die 32-Jährige die Polizei um Hilfe. Der Täter konnte unerkannt flüchten.
 

Phantombild und Beschreibung des unbekannten Tatverdächtigen


Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 25 – 30 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 185 cm oder größer
Körperbau: schlank
Gesicht: rund; hellhäutig
Haarfarbe/ -form: blonde, kurze Haare
Bekleidung:
  • rote Strickjacke mit langen Ärmeln und einer Kapuze
  • blaue Jeans
     

Mitgeführte Gegenstände:
  • schwarzes, großes Herrenrad – komplett schwarz, selbst die Räder
  • Fahrradbeleuchtung hinten war erkennbar
  • Fahrradform war „dick“ („dicker“ als beim Mountainbike)


 

Bei dem Schmuck handelt es sich um Familienstücke, die einen Wert von insgesamt 10.000 Euro haben sollen:

  • eine große, breite indische Kette mit dazugehörigen Ohrringen (siehe Vergleichsbild)
  • zwölf Armreifen (siehe Vergleichsbild)
  • eine lange Kette aus Gold mit roten Steinen (siehe Originalbild)
  • drei oder vier Ringe - einer mit einem schwarzen Stein und zwei in Weißgold mit Diamanten (ohne Abbildungen)
     

Abbildungen von entwendeten Schmuckstücken:

indische Kette mit dazugehörigen Ohrringen
zwölf goldene Armreifen
lange Kette aus Gold mit roten Steinen


 

Die Leipziger Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt den Räuber anhand der Beschreibung oder des Phantombildes?
  • Wem wurde der beschriebene Schmuck im Ganzen oder auch nur in Einzelteilen zum Verkauf angeboten?


Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Leipzig
Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 966-46666


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.