1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Computerbetrug mittels rechtswidrig erlangter EC-Karte

Unbekannter Tatverdächtiger
(© Polizei Sachsen)

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der im Dezember 2017 eine Geldbörse gestohlen und mit einer darin befindlichen EC-Karte widerrechtlich Bargeld abgehoben hat.
Der Unbekannte stahl am 11. Dezember 2017, gegen 13:45 Uhr, die Geldbörse aus einer Handtasche. Diese hatte die 66-jährige Geschädigte an einem Einkaufwagen in einem Lebensmittelmarkt an der Meißner Straße für einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt gelassen. Unmittelbar darauf hob der Mann mit der gestohlenen EC-Karte an zwei Geldautomaten in Meißen-Triebischtal insgesamt 1.000 Euro ab.

Mit Hilfe eines Bildes einer Überwachungskamera der Automaten sucht die Kriminalpolizei jetzt nach dem unbekannten Täter.
 


 

Die Dresdner Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?



Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 483-2233



oder an jede andere Polizeidienststelle.