1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsinformationen

Verkehrseinschränkungen zum Tag der Sachsen

Dass so ein großes Fest nicht ohne Verkehrseinschränkungen auskommt, ist verständlich. So wird der gesamte Innenstadtbereich gesperrt sein. Diese Sperrung betrifft auch die B 87 und die Elbbrücke in Torgau.
Verkehrseinschränkungen

Dass so ein großes Fest nicht ohne Verkehrseinschränkungen auskommt, ist verständlich. So wird der gesamte Innenstadtbereich gesperrt sein. Diese Sperrung betrifft auch die B 87 und die Elbbrücke in Torgau.

 

Vekehrseinschränkungen

Durch die Vollsperrung des Stadtgebietes Torgau und insbesondere der Hauptverkehrsstraße Bundesstraße 87 sind weitwirkende Umleitungsmaßnahmen erforderlich.

Insbesondere die Vollsperrung der Elbbrücke in Torgau stellt einen starken Einschnitt für das Verkehrsaufkommen dar, eine Überquerung der Elbe ist dadurch nur in Mühlberg und Wittenberg möglich. Je nach Pegelstand der Elbe können ggf. die Fähren in Belgern und Dommitzsch/Prettin genutzt werden. Alle Umleitungen sind ausgewiesen, auf veränderte Verkehrssituationen kann u.a. mittels LED-Verkehrsleittechnik reagiert werden.

Parkplätze

Der Veranstalter richtet für die anreisenden Besucher mit Pkw und motorisierten Zweirädern die Besucherparkplätze P1 bis P4 ein. Von und zu den Parkplätzen wird wie folgt ein Shuttleverkehr eingerichtet
  • Parkplatz 1 - Torgau Nordwest
    wird aus Nordwesten über die Bundesstraße 182 und 183 aus Richtung Wittenberg und Bad Düben angefahren. Eine große Feldfläche wird für ca. 6.500 Kfz Platz bieten.
    Der Shuttleverkehr fährt den Bahnhof Torgau, nordwestlich des Festgebietes, an.

    Parkplatz 2 - Torgau Gewerbering
    wird aus Westen über die Bundesstraße 87 und 183 aus Richtung Leipzig/Eilenburg angefahren. Die Zufahrt erfolgt über den Süptitzer Weg. Im Industrie- und Gewerbegebiet bietet eine Fläche für ca. 2.000 Kfz Platz.
    Der Shuttleverkehr fährt den Bahnhof Torgau, nordwestlich des Festgebietes, an.
     
  • Parkplatz 3 - Loßwig
    wird aus Süden über die Bundesstraße 182 aus Richtung Belgern. Eine große Feldfläche wird für ca. 8.900 Kfz Platz bieten.
    Der Shuttleverkehr fährt die Dahlener Straße im Süden des Festgebietes an.
     
  • Parkplatz 4 - Graditz
    wird aus Südosten über die Bundesstraße 183 aus Richtung Bad Liebenwerda und Herzberg angefahren. Zwei Feldflächen werden für ca. 4.200 Kfz Platz bieten.
    Der Shuttleverkehr fährt die Hafenstraße (Fa. Villeroy & Boch), südöstlich des Festgebietes, an.

Für behinderte Besucher wird es einen Behindertenfahrdienst geben.


Übersicht über Verkehrseinschränkungen

Fernumleitungen
Übersicht
Parkplätze

Verkehr aktuell

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Internet:

Marginalspalte

Bürgertelefon

Der Veranstalter hat ein Bürgertelefon eingerichtet:

  • Telefon:
    +49 3421 748400